044 289 81 81Mo-Fr 9-18 Uhr

Bitte geben Sie das Alter der Kinder an

Treasures of the Arabian Gulf Doha – Muscat

Le Champlain

Ihre Kreuzfahrt

7 Nächte   Le Champlain  

Abfahrt

20.12.2022

Route Doha, Qatar - Doha, Qatar - Sir Bani Yas Island (Vereinigte Arabische Emirate) - Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate) - Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) - Khasab (Oman) - Fudschaira (Vereinigte Arabische Emirate) - Muscat (Oman)

Reiseinformationen

Datum
Hafen
Info
Ankunft
Abfahrt
20.12.22
Doha, Qatar
17:30

In Doha, der „Perle der Wüste“ und Hauptstadt von Qatar, ist es gelungen die Moderne mit den alten Traditionen in Einklang zu bringen. Wenn Sie sich dazu entschließen, mit einem Allrad-Wagen einen Ausflug über die arabischen Dünen zu unternehmen, werden Sie dafür mit einem Sandmeer und atemberaubenden Ausblicken belohnt.

21.12.22
Doha, Qatar

In Doha, der „Perle der Wüste“ und Hauptstadt von Qatar, ist es gelungen die Moderne mit den alten Traditionen in Einklang zu bringen. Wenn Sie sich dazu entschließen, mit einem Allrad-Wagen einen Ausflug über die arabischen Dünen zu unternehmen, werden Sie dafür mit einem Sandmeer und atemberaubenden Ausblicken belohnt.

22.12.22
Sir Bani Yas Island (Vereinigte Arabische Emirate)

Sir Bani Yas Island is part of the Al Gharbia region of the United Arab Emirates. It’s dominated by the Arabian Wildlife Park, with its roaming giraffes, cheetahs and gazelles. Multiple archaeological sites across the island include the ruins of an ancient Christian monastery. Salt dome hills define the island’s desert interior. The coast features beaches, sea kayak routes and a shipwreck.

23.12.22
Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate)

Abu Dhabi wird als das „Manhattan der Emirate“ bezeichnet und ist heute eine der reichsten Städte der Welt. Nehmen Sie sich auf jeden Fall Zeit für einen Besuch im Heritage Village, einen Nachbau eines Beduinen-Camps, in dem Sie die Lebensart, die Traditionen und die Kultur der Einheimischen kennenlernen können.

24.12.22
Dubai (Vereinigte Arabische Emirate)

Vertiginous, excessive, immoderate… Dubai, the largest city in the United Arab Emirates, stands out for its architectural follies. Home to the world’s tallest skyscraper, the Burj Kahlifa, with a total height of 828 metres, almost three times that of the Eiffel Tower, the city is also famous for the gigantic scale of the Palm Islands, its artificial islands in the form of a palm tree. You can explore more traditional districts not far away, with visits of the souks of Deira or the Gold Souk. Or perhaps you would prefer to discover Dubai Museum: located in an 18th-century fort, it tells the city’s history from Antiquity to the present day.

25.12.22
Khasab (Oman)

Khasab liegt dort, wo sich die „Fjorde“ von Musandam in die Straße von Hormuz und den Golf von Oman hinein öffnen und wird deshalb auch das „Arabische Norwegen“ genannt. Das Fischerdorf wirkt mit seinen alten Häusern und den Suqs (geschäftige, arabische Märkte) sehr traditionell und malerisch. Außerdem steht hier in Caçapo auch eine Festung, die im 16. Jahrhundert von den Portugiesen erbaut worden ist.

26.12.22
Fudschaira (Vereinigte Arabische Emirate)

Die wilde und unberührte Küste, die abgelegenen Täler und die versteckten Dörfer machen Fudschaira zu einer durch und durch authentischen, ganz vom Sharqiyin-Stamm geprägten Region. Sie können die Altstadt erkunden, sich auf dem Al-Juma-Souk umsehen oder die eindrucksvolle Festung besichtigen. Wenn Sie lieber die Wüste erkunden möchten, dann haben Sie die Gelegenheit, mit einem Allrad-Wagen zu den großartigen roten Wanderdünen aufzubrechen.

27.12.22
Muscat (Oman)
07:30

Unlike neighbouring metropolises, the capital of the Sultanate of Oman has chosen to ban towers and skyscrapers and to cultivate the peninsula’s traditional and refined architectural style: low houses, domes, moucharaby windows, and wooden balconies. This authenticity adds to the charm of this small former maritime city protected by mountains and the forts constructed by the Portuguese in the 16th century. There is no doubt that you will fall under the charm of the treasures of Omani craftsmanship: the souk in the old district of Mutrah is a perfect example of this, as is the Sultan Qaboos Grand Mosque.

Kabine

Reiseübersicht

7 Nächte mit der Le Champlain - - Abfahrt 20.12.2022

Jetzt anfragen

Jetzt anfragen

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie werden von uns so schnell wie möglich eine entsprechende Offerte erhalten. Beste Grüsse Ihr Cruisetour-Team