044 289 81 81Mo-Fr 9-18 Uhr

Bitte geben Sie das Alter der Kinder an

Mumbai to Hong Kong

Silver Spirit

Ihre Kreuzfahrt

30 Nächte   Silver Spirit  

Abfahrt

20.12.2022

Route Mumbai, Indien - Auf hoher See - Cochin, Indien - Colombo, Sri Lanka - Colombo, Sri Lanka - Auf hoher See - Auf hoher See - Auf hoher See - Yangon, Myanmar - Yangon, Myanmar Mehr

Reiseinformationen

Datum
Hafen
Info
Ankunft
Abfahrt
20.12.22
Mumbai, Indien
18:00

Mumbai, oder Bombay, wie ist gemeinhin noch bekannt ist, ist die Wirtschaftshauptstadt Indiens. In den 500 Jahren seit der „Entdeckung” durch die Portugiesen wurde Mumbai von einem eingeborenen Fischerdorf in eine sich ständig ausdehnende Metropole mit mehr als 14 Millionen Einwohnern verwandelt. Dies ist auch die indische Hauptstadt des Geldes, ein Magnet für Unternehmer, die Heimat der indischen Börse und das Hauptquartier für viele nationale und internationale Firmen.

21.12.22
Auf hoher See
22.12.22
Cochin, Indien
07:00
17:30

Cochin, das auch unter dem Namen Kochi bekannt ist, ist die großartige, alte Gewürzstadt Keralas. Es besteht aus dem Festland namens Ernakulam, den Inseln Willingdon, Bolgatty und Gundu, Fort Cochin und Mattancheri auf dem südlichen Teil der Hauptinsel und der Insel Vypeen nördlich von Cochin. Wegen des dichten Tropenwaldes, den Bergkämmen und Schluchten wurde sie hervorragend vor Invasionen geschützt und vom restlichen Indien abgeschirmt. Dies ermutigte die Keraliten dazu, jeglichen maritimen Kontakt, und somit auch Einflüsse von der Außenwelt, willkommen zu heißen.

Cochin hat immer noch eine kleine Gemeinde, die auf jüdische Einwanderer zurückzuführen ist, welche vor hunderten von Jahren aus Palästina flohen. Als die Portugiesen während des Mittelalters hier ankamen, waren sie überrascht, dass das Christentum an der Küste bereits sehr verbreitet war. Händler von weit entfernten Ländern kommen schon seit der Antike in Kerala vorbei und sind auf der Suche nach Gewürzen, Sandelholz und Elfenbein. Der lange Kontakt zu den Völkern aus Übersee hat zu einer Vermischung der verschiedenen Kulturen geführt und hat somit den Keraliten ein kosmopolitisches Flair verliehen.
Der heutige Staat Kerala wurde im Jahre 1956 gegründet und ist das Ergebnis der Vereinigung Travancores, Chochins und Malabars. Letztgenanntes gehörte früher zum Staat Madras, wobei sowohl Travancore und Cochin einst Prinzenstaaten waren, die von einem Rajah beherrscht wurden. Ganz im Gegenteil zu einigen Rajahs in anderen Teilen Indiens, die ihre Bevölkerung ausgenutzt haben und ihre Einnahmen zur Erhaltung ihrs eigenen Lebenstils verschwendet haben, versuchten die Rajahs von Travancore und von Cochin gleichermaßen ihren Subjekten eine Grundversorgung und eine Ausbildung bieten zu können. Dies resultierte darin, dass der Staat nach der Unabhängigkeit zu einem der fortschrittlichsten und am besten ausgebildeten mit der niedrigsten Analphabetenraten ganz Indiens wurde.

23.12.22
Colombo, Sri Lanka
13:30

An der südlichen Spitze Indiens gelegen, ist das tropische Sri Lanka, das früher unter dem Namen Ceylon bekannt war, ein Garten Eden mit einer unfassbar exotischen Vegetation, die Ihnen dieser Teil der Welt zu bieten hat. Kautschuk, Kaffee, Pfeffer, Tee, Gewürze und Kokosnussplantagen bedecken die Hänge der Hügel und Berge, während Ihnen riesige Regenschirmbäume einen kühlenden Schatten spenden werden. Es ist ganz leicht möglich sich vorzustellen, dass die Insel Sri Lanka ein tropischer Ableger Indiens ist, außer dass der Großteil der Bevölkerung dem Buddhismus angehört, und nicht dem Hinduismus. Die Lage der Insel im Zentrum der Handelsrouten des Indischen Ozeans und die Öffnung der Route um das Kap der Guten Hoffnung durch Vasco da Gama brachten Sri Lanka in direkten Kontakt mit Westeuropa. Die Portugiesen waren die ersten Europäer, die das Potential Colombos als ein Handelshafen erkannten, aber es waren die Holländer, die hier eine Festung errichten und für 150 Jahre die Herrschaft übernommen haben bis die Briten im Jahre 1795 die Insel eroberten; erst im Jahre 1948 wurde der Insel die komplette Unabhängigkeit verliehen. Jedoch verursachte der Namenswechsel in den 1970er Jahren, als aus Ceylon Sri Lanka wurde, verständlicherweise einige Verwirrung.

24.12.22
Colombo, Sri Lanka
18:30

An der südlichen Spitze Indiens gelegen, ist das tropische Sri Lanka, das früher unter dem Namen Ceylon bekannt war, ein Garten Eden mit einer unfassbar exotischen Vegetation, die Ihnen dieser Teil der Welt zu bieten hat. Kautschuk, Kaffee, Pfeffer, Tee, Gewürze und Kokosnussplantagen bedecken die Hänge der Hügel und Berge, während Ihnen riesige Regenschirmbäume einen kühlenden Schatten spenden werden. Es ist ganz leicht möglich sich vorzustellen, dass die Insel Sri Lanka ein tropischer Ableger Indiens ist, außer dass der Großteil der Bevölkerung dem Buddhismus angehört, und nicht dem Hinduismus. Die Lage der Insel im Zentrum der Handelsrouten des Indischen Ozeans und die Öffnung der Route um das Kap der Guten Hoffnung durch Vasco da Gama brachten Sri Lanka in direkten Kontakt mit Westeuropa. Die Portugiesen waren die ersten Europäer, die das Potential Colombos als ein Handelshafen erkannten, aber es waren die Holländer, die hier eine Festung errichten und für 150 Jahre die Herrschaft übernommen haben bis die Briten im Jahre 1795 die Insel eroberten; erst im Jahre 1948 wurde der Insel die komplette Unabhängigkeit verliehen. Jedoch verursachte der Namenswechsel in den 1970er Jahren, als aus Ceylon Sri Lanka wurde, verständlicherweise einige Verwirrung.

25.12.22
Auf hoher See
26.12.22
Auf hoher See
27.12.22
Auf hoher See
28.12.22
Yangon, Myanmar
06:00

Myanmar, das auch unter dem Namen Burmar bekannt ist, ist der Name, der von den Einwohnern für ihr Heimatland verwendet wird. Myanmar ist außerdem als das „Goldene Land” bekannt, wegen seiner reichen Böden und dem Reichtum an Mineralien und wertvollen Steinen. Das Land wurde im 11. Jahrhundert von König Anawrahta vereinigt und Bagan wurde zu seiner Hauptstadt auserkoren. Sein Reich brach mit der Invasion der Mongolen 200 Jahre später zusammen.
Im Jahre 1852 annektierten die Briten Burma und wandelten Yangon (das vorher Rangoon hieß) in ein florierendes Handelszentrum für Reis, Öl und Holz um. Ihre koloniale Herrschaft dauerte bis 1948 und wurde nur von der japanischen Belagerung während des Zweiten Weltkrieges unterbrochen. Das kosmopolitsche Flair löste sich relativ schnell auf, nachdem das Land im Jahre 1948 seine Unabhängigkeit erlangen konnte. Als der General Ne Win im Jahre 1962 an die Macht kam, schloss Myanmar seine Tore für die restliche Welt. Die Hauptstadt wurde zum urbanen Fossil und blieb für insgesamt drei Jahrzehnte lang komplett isoliert.

29.12.22
Yangon, Myanmar

Myanmar, das auch unter dem Namen Burmar bekannt ist, ist der Name, der von den Einwohnern für ihr Heimatland verwendet wird. Myanmar ist außerdem als das „Goldene Land” bekannt, wegen seiner reichen Böden und dem Reichtum an Mineralien und wertvollen Steinen. Das Land wurde im 11. Jahrhundert von König Anawrahta vereinigt und Bagan wurde zu seiner Hauptstadt auserkoren. Sein Reich brach mit der Invasion der Mongolen 200 Jahre später zusammen.
Im Jahre 1852 annektierten die Briten Burma und wandelten Yangon (das vorher Rangoon hieß) in ein florierendes Handelszentrum für Reis, Öl und Holz um. Ihre koloniale Herrschaft dauerte bis 1948 und wurde nur von der japanischen Belagerung während des Zweiten Weltkrieges unterbrochen. Das kosmopolitsche Flair löste sich relativ schnell auf, nachdem das Land im Jahre 1948 seine Unabhängigkeit erlangen konnte. Als der General Ne Win im Jahre 1962 an die Macht kam, schloss Myanmar seine Tore für die restliche Welt. Die Hauptstadt wurde zum urbanen Fossil und blieb für insgesamt drei Jahrzehnte lang komplett isoliert.

30.12.22
Yangon, Myanmar

Myanmar, das auch unter dem Namen Burmar bekannt ist, ist der Name, der von den Einwohnern für ihr Heimatland verwendet wird. Myanmar ist außerdem als das „Goldene Land” bekannt, wegen seiner reichen Böden und dem Reichtum an Mineralien und wertvollen Steinen. Das Land wurde im 11. Jahrhundert von König Anawrahta vereinigt und Bagan wurde zu seiner Hauptstadt auserkoren. Sein Reich brach mit der Invasion der Mongolen 200 Jahre später zusammen.
Im Jahre 1852 annektierten die Briten Burma und wandelten Yangon (das vorher Rangoon hieß) in ein florierendes Handelszentrum für Reis, Öl und Holz um. Ihre koloniale Herrschaft dauerte bis 1948 und wurde nur von der japanischen Belagerung während des Zweiten Weltkrieges unterbrochen. Das kosmopolitsche Flair löste sich relativ schnell auf, nachdem das Land im Jahre 1948 seine Unabhängigkeit erlangen konnte. Als der General Ne Win im Jahre 1962 an die Macht kam, schloss Myanmar seine Tore für die restliche Welt. Die Hauptstadt wurde zum urbanen Fossil und blieb für insgesamt drei Jahrzehnte lang komplett isoliert.

31.12.22
Yangon, Myanmar
08:00

Myanmar, das auch unter dem Namen Burmar bekannt ist, ist der Name, der von den Einwohnern für ihr Heimatland verwendet wird. Myanmar ist außerdem als das „Goldene Land” bekannt, wegen seiner reichen Böden und dem Reichtum an Mineralien und wertvollen Steinen. Das Land wurde im 11. Jahrhundert von König Anawrahta vereinigt und Bagan wurde zu seiner Hauptstadt auserkoren. Sein Reich brach mit der Invasion der Mongolen 200 Jahre später zusammen.
Im Jahre 1852 annektierten die Briten Burma und wandelten Yangon (das vorher Rangoon hieß) in ein florierendes Handelszentrum für Reis, Öl und Holz um. Ihre koloniale Herrschaft dauerte bis 1948 und wurde nur von der japanischen Belagerung während des Zweiten Weltkrieges unterbrochen. Das kosmopolitsche Flair löste sich relativ schnell auf, nachdem das Land im Jahre 1948 seine Unabhängigkeit erlangen konnte. Als der General Ne Win im Jahre 1962 an die Macht kam, schloss Myanmar seine Tore für die restliche Welt. Die Hauptstadt wurde zum urbanen Fossil und blieb für insgesamt drei Jahrzehnte lang komplett isoliert.

01.01.23
Auf hoher See
02.01.23
Phuket, Thailand
08:00
22:00

Die einzige Inselprovinz Thailands ist durch den Thep Krasettree Damm mit dem Festland verbunden. Als die „Perle von Thailand“ bekannt, bietet Ihnen Phuket unberührte Strände, eine üppige Vegetation, traditionelle Dörfer und Küstenlandschaften bestehend aus riesigen Kalksteinsäulen, die über den türkisen Gewässern der Phang Nga Bucht thronen. Mit einer Landmasse von ungefähr 556 km² ist die Insel Phuket die größte Insel Thailands und damit ungefähr genauso groß wie Singapur. Arabische und indische Seefahrer kommen hier schon seit dem Ende des 9. Jahrhunderts vorbei, während die ersten Europäer erst im 16. Jahrhundert ankamen.

03.01.23
Auf hoher See
04.01.23
Port Klang
07:00
16:00

Towered over by the world’s most famous architectural siblings – the Petronas Twin Towers – Kuala Lumpur is a staggering melting pot of influences. These twin towers stand 451 metres over the city and bathe in bright lights as night’s cloak descends. The glittering skyline mingles with colonial architecture and ornate temples, which decorate lush hillsides around the city. Haggle your way through humming markets, visit cultural treasures and historic sites, and dive headfirst into this city, where tradition collides head-on with modernity.

05.01.23
Singapur
07:00

Singapur ist eine fast diamantenförmige Insel, die am Ende der malaysischen Halbinsel zu finden ist. Es kann mit einer strategisch günstigen Lage für die Schifffahrt an der kürzesten Meeresverbindung zwischen dem Indischen Ozean und dem Südchinesischen Meer aufwarten. Die schmale Meerenge von Johor teilt Singapur von Malaysia, aber die beiden sind durch einen Damm, der nicht einmal 1,5 Kilometer lang ist, verbunden.

06.01.23
Auf hoher See
07.01.23
Koh Samui
09:00
17:00
08.01.23
Bangkok, Thailand
08:00

Bangkok ist die Hauptstadt Thailands und gleichzeitig eine der wichtigsten Städte im Südosten Asiens. Die Stadt ist der Inbegriff des kaleidoskopischen Wesens dieses Landes, dem Mix aus Alt und Neu. Mehr als sonst irgendwo verbinden sich der Respekt der Thais für ihre Traditionen mit der dynamischen Beteiligung am modernen Fortschritt.

09.01.23
Bangkok, Thailand
18:00

Bangkok ist die Hauptstadt Thailands und gleichzeitig eine der wichtigsten Städte im Südosten Asiens. Die Stadt ist der Inbegriff des kaleidoskopischen Wesens dieses Landes, dem Mix aus Alt und Neu. Mehr als sonst irgendwo verbinden sich der Respekt der Thais für ihre Traditionen mit der dynamischen Beteiligung am modernen Fortschritt.

10.01.23
Auf hoher See
11.01.23
Ho Chi Minh Stadt, Vietnam
13:00

Ho Chi Minh Stadt, die „Perle Vietnams”, war früher unter dem Namen Saigon bekannt, der immer noch für das Stadtzentrum verwendet wird. Die offizielle Änderung des Namens fand im Jahre 1976 statt, was auf die Wiedervereinigung des Landes folgte. Im Süden Vietnams an einer riesigen Kurve des Flusses Saigon gelegen, ist Ho Chi Minh Stadt die größte Stadt des Landes mit einer Einwohnerzahl von fast sieben Millionen und über einer Million Motorräder. Während Hanoi das Zentrum der Regierung ist, ist Ho Chi Minh Stadt das wirtschaftliche Herz und die spannendste Stadt der Nation.

12.01.23
Ho Chi Minh Stadt, Vietnam

Ho Chi Minh Stadt, die „Perle Vietnams”, war früher unter dem Namen Saigon bekannt, der immer noch für das Stadtzentrum verwendet wird. Die offizielle Änderung des Namens fand im Jahre 1976 statt, was auf die Wiedervereinigung des Landes folgte. Im Süden Vietnams an einer riesigen Kurve des Flusses Saigon gelegen, ist Ho Chi Minh Stadt die größte Stadt des Landes mit einer Einwohnerzahl von fast sieben Millionen und über einer Million Motorräder. Während Hanoi das Zentrum der Regierung ist, ist Ho Chi Minh Stadt das wirtschaftliche Herz und die spannendste Stadt der Nation.

13.01.23
Ho Chi Minh Stadt, Vietnam

Ho Chi Minh Stadt, die „Perle Vietnams”, war früher unter dem Namen Saigon bekannt, der immer noch für das Stadtzentrum verwendet wird. Die offizielle Änderung des Namens fand im Jahre 1976 statt, was auf die Wiedervereinigung des Landes folgte. Im Süden Vietnams an einer riesigen Kurve des Flusses Saigon gelegen, ist Ho Chi Minh Stadt die größte Stadt des Landes mit einer Einwohnerzahl von fast sieben Millionen und über einer Million Motorräder. Während Hanoi das Zentrum der Regierung ist, ist Ho Chi Minh Stadt das wirtschaftliche Herz und die spannendste Stadt der Nation.

14.01.23
Auf hoher See
15.01.23
Da Nang, Vietnam
08:00
23:00

Zentral zwischen geschichtsträchtigen Städten gelegen dient der Hafen Chan May als Tor nach Da Nang, Hoi An und Hue, das früher eine Kaiserstadt gewesen ist. Da Hang, die Heimat des berühmten China Strandes, kann sich mit einigen der wunderschönsten Strandabschnitte in Zentralvietnam rühmen und lässt sich vom Hafen Chan Mays aus leicht erreichen. Die Autofahrt führt Sie durch die Tunnel von Hai Van oder über den Hai Van Pass und sie dauert etwa eine Stunde. Am 8. März 1965 landeten die ersten amerikanischen Truppen an der Küste Da Nangs. Als der Krieg seinen Lauf nahm wurden die Landebahnen des Flugplatzes so ausgebaut, dass sie schließlich die längsten in ganz Südostasien wurden. Da Nang fiel im März 1975 dem Viet Kong zu; dies markierte die Niederlange Südvietnams im Krieg. Trotz seiner kriegerischen Geschichte ist Da Nang eine der fortschrittlichsten Städte Vietnams, das sich aufgrund des neuen Freihandelsgesetzes einen großen Vorteil verschaffen konnte. Das reizende Hoi An ist eine antike Handelsstadt mit Einkaufsläden, Kunstgalerien und Restaurants. Und dies alles liegt nur eine 90-minütige Fahrt entfernt.

16.01.23
Chan May
07:00
18:00

Zentral zwischen geschichtsträchtigen Städten gelegen dient der Hafen Chan May als Tor nach Da Nang, Hoi An und Hue, das früher eine Kaiserstadt gewesen ist. Da Hang, die Heimat des berühmten China Strandes, kann sich mit einigen der wunderschönsten Strandabschnitte in Zentralvietnam rühmen und lässt sich vom Hafen Chan Mays aus leicht erreichen. Die Autofahrt führt Sie durch die Tunnel von Hai Van oder über den Hai Van Pass und sie dauert etwa eine Stunde. Am 8. März 1965 landeten die ersten amerikanischen Truppen an der Küste Da Nangs. Als der Krieg seinen Lauf nahm wurden die Landebahnen des Flugplatzes so ausgebaut, dass sie schließlich die längsten in ganz Südostasien wurden. Da Nang fiel im März 1975 dem Viet Kong zu; dies markierte die Niederlange Südvietnams im Krieg. Trotz seiner kriegerischen Geschichte ist Da Nang eine der fortschrittlichsten Städte Vietnams, das sich aufgrund des neuen Freihandelsgesetzes einen großen Vorteil verschaffen konnte. Das reizende Hoi An ist eine antike Handelsstadt mit Einkaufsläden, Kunstgalerien und Restaurants. Und dies alles liegt nur eine 90-minütige Fahrt entfernt.

17.01.23
Auf hoher See
18.01.23
Hongkong, China

China trat Hongkong im Jahre 1842 an Großbritannien ab, nachdem es im Opiumkrieg eine Niederlage erleiden musste. Im Jahre 1860, auf den zweiten Opiumskrieg folgend, wurde die Halbinsel Kowloon auf dem Festland der Kolonie zugeführt. Im Jahre 1984 unterschrieben China und Großbritannien eine gemeinsame Erklärung, die besagte, dass Hongkong im Jahre 1997 an China zurück gehen wird.

19.01.23
Hongkong, China

China trat Hongkong im Jahre 1842 an Großbritannien ab, nachdem es im Opiumkrieg eine Niederlage erleiden musste. Im Jahre 1860, auf den zweiten Opiumskrieg folgend, wurde die Halbinsel Kowloon auf dem Festland der Kolonie zugeführt. Im Jahre 1984 unterschrieben China und Großbritannien eine gemeinsame Erklärung, die besagte, dass Hongkong im Jahre 1997 an China zurück gehen wird.

Die größten Reisen beginnen häufig mit einer Suche. Nach der Erweiterung des Horizonts, nach Wachstum und sich vertiefen in neue Welten. Finden Sie das Gesuchte – auch wenn es für die meisten außerhalb der Reichweite ist.
Im Dezember 2009 hat Silversea Cruises ihr neuestes Luxus-Kreuzfahrtschiff vorgestellt – die Silver Spirit. Mit mehr Veranden, einer größeren Auswahl an Restaurants und Annehmlichkeiten an Bord – einfach mehr von der Vortrefflichkeit die Sie von Silversea Cruises erwarten… Eine Antwort auf Ihre Suche.
Erfahren Sie selbst diesen herrlichen Reise-Genuss. Begleiten Sie die Silver Spirit während ihrer Einführungs-Saison. Entdecken Sie die Naturschönheiten von Südamerika, die zeitlosen Schätze des Mittelmeeres oder die idyllischsten, in Sonne getauchten Inseln der Karibik.
Mit einer der größten Raum-zu-Gast-Ratio werden maximal 540 Gäste in 270 Suiten mit herausragendem Stil und Komfort untergebracht. Die Innenausstattung spiegelt das Ambiente des anspruchsvollen 1930er Art Deco wider, natürlich nicht ohne die neuesten modernen Innovationen und maritime Spitzentechnologie.
Silver Spirit- Suiten
Die Suiten an Bord der Silver Spirit sind die großzügigsten der ganzen Silversea-Flotte. Jede ist ein aufwendig gestalteter Rückzugsort mit Meerblick. 95% der Suiten verfügen zudem noch über eine private Teak – Veranda.
Alle Suiten verfügen über einen abgetrennten Sitzbereich, einen begehbaren Kleiderschrank und ein Marmor-Badezimmer mit doppeltem Waschtisch und Badewanne.
Mit unaufdringlichen, aufmerksamen Service wird Ihnen Ihre Suite Stewardess oder Ihr Butler jeden Wunsch von den Augen ablesen – ein Service der nur Ihr Lächeln erwartet, da alle Trinkgelder bereits im Reisepreis eingeschlossen sind.
Leistungen in allen Suiten:
Champagner Pommery bei Ankunft, frisches Obst, frische Blumen, Kühlschrank nach Ihren Vorlieben gefüllt, Bettwäsche von hoher Qualität, Auswahl an Kopfkissen, weiche Bademäntel und Pantoffel, persönliches Briefpapier, täglicher Nachrichtenüberblick, zweimal täglich Suitenservice, abends Aufdecken des Bettes.
Zusätzliche Leistungen in den Medallion und Silver Suiten:
Spezieller Schoko-Willkommensgruß, auf Anfrage Canapés am Nachmittag, Abendessen am Offiziers-Tisch.
Zusätzliche Leistungen in den Royal, Grand und Owner´s Suiten:
Laundry Service während der gesamten Reise, Trockenreinigung und Bügelpressen, auf Anfrage Canapés am Nachmittag, spezieller Schoko-Willkommensgruß, Lavazza-Espresso-Maschine, Abendessen am Offiziers-Tisch, Dinner für zwei im Le Champagne an einem Abend pro Voyage, zwei Stunden Internet-Service pro Voyage und Suite, zwei Stunden pro Voyage weltweites Telefonieren aus der Suite.

Kartenraum
Bibliothek
Main Pool
Tor’s Observation Library

Boutique
Concierge-Service
Konferenzraum
Büro für Guest Relations
Empfang
Shore Concierge

Arts Cafe
Atlantide
Dolce
Großer Pazifik Speisesaal
Indochine
La Dame
La Terrazza
Lounge
Pool-Grill
Regatta-Lounge
Seishin japanisches Restaurant
Spaccanapoli
Der Grill (Burger & Hotdogs)

Casino
Connoisseur’s Corner
Panorama-Lounge
Silver Note

Fitness Ball
Fitness-Center
Joggingstrecke

Schönheitssalon
Spa
Schwimmbad
Whirlpool
Zagara Spa

Kabine

Reiseübersicht

30 Nächte mit der Silver Spirit - - Abfahrt 20.12.2022

Jetzt anfragen

Jetzt anfragen

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie werden von uns so schnell wie möglich eine entsprechende Offerte erhalten. Beste Grüsse Ihr Cruisetour-Team