044 289 81 81Mo-Fr 9-18 Uhr

Bitte geben Sie das Alter der Kinder an

Karibik und Antillen ab Miami

MSC Divina

Ihre Kreuzfahrt

11 Nächte   MSC Divina  

Abfahrt

13.02.2023

Route Nassau - Ocean Cay MSC Marine Reserve, Bahamas - Ocean Cay MSC Marine Reserve, Bahamas - Miami - Costa Maya - Belize City (Belize) - Roatán, Honduras - Roatán, Honduras - Ocean Cay MSC Marine Reserve, Bahamas - Miami Mehr

Reiseinformationen

Datum
Hafen
Info
Ankunft
Abfahrt
13.02.23
Nassau
18:00

In den frühen 1700er Jahren wurde Nassau zur Piratenrepublik ausgerufen und bot einst mehr als 1.000 Piraten Unterschlupf, was die Zahl der hundert Einwohner der Stadt bei Weitem überstieg.

Mit seiner berüchtigten Piratenhistorie ist Nassau heute, auf der Insel New Providence gelegen, die Hauptstadt und das Handelszentrum der Bahamas und die größte Stadt der Inselgruppe. Wenn Sie auf Ihrer MSC-Karibikkreuzfahrt in Nassau ankommen, besichtigen Sie die charmanten Gebäude im Kolonialstil und die pastellfarbenen Holzläden, die sich mit Bauten im georgischen Stil abwechseln. Nassau wurde 1670 von den Briten gegründet und erstreckt sich vom Hafen bis zur Bay Street, der Hauptstraße der Stadt, die voller Geschäfte, Souvenirs, Restaurants und Unterhaltung ist. Auf dem Strohmarkt, auf dem typische bahamaische Souvenirs verkauft werden, sollte man bereit sein zu handeln – eine Tradition, die fast schon eine Pflicht ist.

Ein beliebtes Touristengebiet ist Cable Beach, ein 6,5 Kilometer langer Strand mit Ferienanlagen an der nördlichen Zentralküste von New Providence, etwa 5 Kilometer von Nassau entfernt. Paradise Beach auf Paradise Island ist einer der schönsten Strände der Gegend.

Für ein fast privates Stranderlebnis unternehmen Sie einen MSC-Ausflug zur Blue Lagoon Island, einer Privatinsel mit einem der einsamsten Strände der Bahamas. Oder Sie entscheiden sich für ein VIP-Strand-Cabana-Erlebnis in der vorgelagerten, malerischen Oase Balmoral Island.

Buchen Sie einen MSC-Landausflug zum Atlantis Resort auf Paradise Island, wo Sie eine vielfältige Auswahl an Attraktionen erleben. Diese reichen vom Aquaventure, einem aufregenden 141 Hektar großen Wasserpark mit Stromschnellen und 7-stöckige Rutschen, bis hin zur Dig, einer fiktiven archäologischen Ausgrabungsstätte, die die Ruinen des alten Atlantis nachempfindet, oder der Predator Lagoon, die Heimat von Haien, Rochen, Barrakudas und Sägefischen ist.

Wenn Sie etwas Besonderes suchen, nehmen Sie an einer Busch-Medizin-, Garten- und Tee-Tour teil, einer exklusiven Exkursion von Martha Stewart & MSC Cruises, um mehr über lokale Traditionen und Botanik zu erfahren. Anschließen nippen Sie am Nachmittagstee und kosten Gebäck und leckere Sandwiches im großzügigen Graycliff Hotel, einem Wahrzeichen, das seit 1740 Piraten, Freibeuter und Gefangene gleichermaßen beherbergt.

Verpassen Sie nicht die herrliche Aussicht auf Nassau, die Paradiesinsel und einen guten Teil der Bahamas von der Spitze der Queen’s Staircase der Festung Fort Fincastle. Beobachten Sie die Wasserkaskaden entlang der historischen Treppe, die aus 65 Stufen besteht und zwischen 1793 und 1794 von über 600 Sklaven aus massivem Kalksteinfelsen handgefertigt wurde.

14.02.23
Ocean Cay MSC Marine Reserve, Bahamas
13:30
23:59

Lassen Sie sich von den Bahamas verzaubern: eine farbenfrohe Flora und Fauna, unvergessliche Sonnenuntergänge, eine sanfte Brise am Strand und grüne Landschaften.
Verbinden Sie sich mit der Natur und spüren Sie das bahamische Lebensgefühl im Einklang mit Ihrer Umwelt.

Auf Ocean Cay können Sie frische Gerichte der bahamischen, internationalen kulinarischen Tradition verkosten, eine entspannende Massage in einer charakteristischen Cabana genießen und die Schönheit des Meeres während abwechslungsreicher Wasserspaßangebote entdecken.

15.02.23
Ocean Cay MSC Marine Reserve, Bahamas
18:00

Lassen Sie sich von den Bahamas verzaubern: eine farbenfrohe Flora und Fauna, unvergessliche Sonnenuntergänge, eine sanfte Brise am Strand und grüne Landschaften.
Verbinden Sie sich mit der Natur und spüren Sie das bahamische Lebensgefühl im Einklang mit Ihrer Umwelt.

Auf Ocean Cay können Sie frische Gerichte der bahamischen, internationalen kulinarischen Tradition verkosten, eine entspannende Massage in einer charakteristischen Cabana genießen und die Schönheit des Meeres während abwechslungsreicher Wasserspaßangebote entdecken.

16.02.23
Miami
07:00
17:00

Miami wird als das Tor zu Amerika bezeichnet, und es ist in der Tat eine sehr glamouröse Weltstadt, die Sie zu Beginn oder am Ende einer Kreuzfahrt mit MSC Cruises durch die Karibik und die Antillen erkunden. Die Stadt Miami ist die Heimat vieler Kulturen und spielt mit den Aromen Amerikas, beginnend mit Kuba und dem Viertel Little Havana – einem der historisch bedeutendsten Orte, sowie Wynwood welches für seine Wandkunst und puerto-ricanische Geschichte berühmt ist.

Auf der anderen Seite der Biscayne Bay liegt die Stadt Miami Beach, die den weltberühmten South Beach beherbergt. Eine von MSC Cruises organisierte, private Führung eröffnet Ihnen eine Welt voller Möglichkeiten: Genießen Sie den Strand, lassen Sie sich die Art-Déco-Architektur der Stadt zeigen und genießen Sie einen Drink auf dem legendären Ocean Drive, wo Sie die Leute beobachten und vielleicht eine Berühmtheit entdecken können. Wenn es die Zeit erlaubt, schlendern Sie durch die kunstvolle Lincoln Road mit ihren Straßencafés und Geschäften.

Gegenüber dem Hafen von MSC Cruises in der Innenstadt von Miami befindet sich der Bayside Marketplace – ein lebhaftes Handelszentrum und Treffpunkt für Bootsausflüge in Miami. Die Stadt vom Wasser aus zu sehen, mit ihrer beeindruckenden Skyline und ihren Villen am Wasser, ist ein Erlebnis für sich. In der Innenstadt erkunden Sie das schillernde Zentrum für darstellende Künste, das Wissenschaftsmuseum, das Pérez Art Museum Miami (bekannt als PAMM), den malerischen Bayfront Park und die Arena, in der der dreimalige NBA-Meister Miami Heat Basketball spielt.

Miami ist für seine vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten bekannt. Machen Sie eine Tour zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, gefolgt von einem Stopp in einem der größten und neuesten Einkaufszentren Miamis, der Dolphin Mall. Mit mehr als 240 Geschäften brauchen Sie sicher etwas Platz im Gepäck für Ihre Einkäufe. Zum Glück gibt es in der Mall mehrere Gepäckläden, um diesen Bedarf zu decken.

Fahren Sie bei einem MSC-Ausflug Richtung Westen an der Stadt vorbei, in die ungezähmte Wildnis, die Everglades. In diesem einmaligen Nationalpark, in dem das Wasser im Mittelpunkt steht, können Naturliebhaber eine Airboat-Tour durch das Sumpfgebiet und die Wasserwege unternehmen, um Alligatoren und eine Vielzahl von Vögeln zu beobachten.

17.02.23
Auf See
18.02.23
Costa Maya
08:00
17:00

Puerto Costa Maya, wo die Karibik und Antillen MSC Kreuzfahrt andockt, ist außerhalb der Sicht nördlich von Mahahual, aber seine Bedeutung kann man an Kreuzfahrttagen spüren, wenn das Dorf mit seinen Souvenirläden und Jet-Ski-Vermietungen entlang der Küstenpromenade mit Urlaubern überfüllt ist und so einer sehr verkleinerten Version der Playa del Carmen ähnelt.

Die zwei Städte dieses Gebietes, Mahahual und die kleinere Stadt Xcalak, wurden 2007 vom Hurricane Dean schwer getroffen. Mahahual wurde neu aufgebaut, aber Xcalak ist weiterhin stark beschädigt. Während einer MSC Karibik und Antillen Kreuzfahrt bleiben Sie normalerweise in der Gegend um Mahahual, während Taucher und Angler sich südlich in Richtung Xcalak aufhalten. Wenn Sie nach einer antiken Stätte im Río Bec Gebiet Ausschau halten, ist Kohunlich die beste Wahl für Ihren Ausflug.

Die wunderschön gelegenen Ruinen, die meist nur von riesigen Schmetterlingen und wilden Papageien besucht werden, überragen die Baumkronen. Die Gebäude, die zwischen der späten vorklassischen und der klassischen Periode (100 – 900 n. Chr.) erbaut wurden, sind im architektonischen Stil von Río Bec. Das Laub hat viele von ihnen bedeckt, außer Templo de los Mascarones, der nach den fünf 2 m hohen Stuck-Masken benannt ist, die seine Fassade zieren.

Diese bereits furchteinflößenden großäugigen Abbildungen mit offenem Mund des Sonnengotts Kinich Ahau starrten einst aus einem Hintergrund von weichem, hellrotbemalten Stuck. Schauen Sie auch nach einem adligen Wohnviertel, das die 27 Escalones genannt wird und den Aufstieg wert ist, bei dem man wundervolle Ausblicke auf den Dschungelhimmel hat, von der Klippenecke auf dem es erbaut wurde. Diese zwei nebeneinander gelegenen Ruinen liegen in einer trockeneren Gegend mit geringem Baumbestand und bilden einen interessanten Kontrast zu Kohunlich.

Kinichnás riesige Pyramide, die aus meterhohen Steinen und Schicht für Schicht von aufeinanderfolgenden Oberhäuptern erbaut wurde, überblickt zwar kaum die Bäume, bietet aber eine bezaubernde Aussicht auf das Umland (und die Ausgrabungsstätten der alten Maya von Dzibanché), das nun in Ackerbeoden umgewandelt ist.

19.02.23
Belize City (Belize)
08:00
18:00

Das ehemalige britische Honduras stellt eine Melange der Kulturen dar – Garifuna, Maya, Mestizen, Chinesen, Inder, Kreolen und Mennoniten – alle haben ihre Spuren in den Traditionen und in der Küche des Landes hinterlassen. Im Herzen Mittelamerikas, an der Grenze zu Mexiko und Guatemala, bietet Belize-Stadt eine üppige Natur: von unberührten Dschungeln, Regenwäldern und Höhlen bis hin zum größten vorgelagerten Barrier-Riff der westlichen Hemisphäre, einem Mekka für Schnorchler und Taucher gleichermaßen.
Während Belmopan als Verwaltungshauptstadt des Landes gilt, ist Belize-Stadt die Geschäftshauptstadt des Landes, mit Banken, Büros und Geschäften, die die Straßen säumen, ein Ort, an dem Verkäufer Obst, FastFood und allerlei nette Kleinigkeiten anbieten.
Die Nord- und Südseite von Belize City, die durch den Haulover Creek, einen Nebenfluss des Belize River, getrennt werden, sind durch die Swing Bridge – die älteste manuell betriebene Drehbrücke in Südamerika – verbunden. Sie ist ein bewundernswertes Beispiel für die Architektur der 1920er Jahre und ein historisches Wahrzeichen. Die in Liverpool, England, gebaute und auf dem Seeweg nach Belize-Stadt transportierte Brücke wird von vier Männern manuell bedient – sie ist damit eine der wenigen Drehbrücken der Welt, die noch heute manuell betriebenen werden.
Wenn Sie in Belize City auf einer Kreuzfahrt mit MSC Cruises der Karibik und der Antillen ankommen, ist dies der perfekte Ausgangspunkt für MSC-Landausflüge, die Wassersport in der kristallblauen Karibik und eine Fülle von Ausflügen ins Landesinnere bieten, von Maya-Ruinen und Auffangstationen für Brüllaffen bis hin zu Höhlentouren mit dem Schlauchboot und der Zipline.
Etwas Besonderes ist auch der exklusive Martha-Stewart-Ausflug in den Dschungel, bei dem Sie Street Food essen, Kakao und hausgemachten Käse probieren können, während Sie bei einem ganztägigen Abenteuer die Botanik des Regenwaldes erkunden.
Verpassen Sie nicht die MSC-Ausflüge zu einer der drei großen archäologischen Maya-Stätten: Altun Ha (Felssteinwasser), Lamanai (Unterwasser-Krokodil) und Xunantunich (Steinfrau). Entdecken Sie im Blätterwerk eines spektakulären Dschungels die prächtigen Ruinen einer Zivilisation, die Jahrhunderte lang überlebte. Sehen Sie, wo der berühmte Jadekopf „Kinich Ahau“ von Dr. David Pendergast vom Royal Ontario Museum entdeckt wurde; besuchen Sie den Tempel der Maske mit seiner riesigen krokodilförmigen Maske oder erkunden Sie den Tempel von El Castillo, das administrative Zentrum der damaligen Eliteherrscher.

20.02.23
Roatán, Honduras
07:00
14:00

Eine Kultur der Seefahrt
Einen Fuß auf die Isla de Roatán vor der Küste von Honduras zu setzen, ist wie der Eintritt in ein unglaubliches Kunstwerk, wo die bergige, üppig grüne Dschungellandschaft auf das herrlich blaue Meer trifft und tiefe Buchten Piraten der Vergangenheit verbergen. Schließlich war Roatán einst die Heimat von mehr als 5.000 Piraten.

Weitgehend unberührt ist Roatán und für sein Korallenriff, seine Fischerei- und Tauchkultur bekannt. Die Insel ist leicht zugänglich und verfügt über wunderschöne Strände und ein einzigartiges Korallenriff, Zufluchtsort für Schnorchler und Taucher, die die Fülle der Meeresfauna und -flora erkunden.

Sie kommen auf einer MSC-Kreuzfahrt durch die Karibik und die Antillen in Coxen Hole an, der Hauptstadt der Insel, die treffend nach dem Piraten benannt ist, der hier Ende des 17. Jahrhunderts vor Anker ging.

Entdecken Sie die malerischen Fischerdörfer von Punta Gorda mit ihrem Garifuna-Volk, Nachkommen der Kariben und afrikanischen Sklaven. Besuchen Sie Oak Ridge, ein Dorf auf Stelzen, das nur mit dem Boot erreichbar ist. In einem exklusiven MSC-Ausflug, der in Zusammenarbeit mit Martha-Stewart gestaltet wurde, lernen Sie die lokale Fischerkultur kennen, probieren typische Spezialitäten und erkunden die Wasserwege und Mangroven der Insel.

Wenn Sie etwas Abenteuerliches erleben möchten, buchen Sie einen von mehreren MSC-Landausflügen, bei denen Sie über Hängebrücken schweben, mit Zip-Lines durch das Dschungeldach fliegen und sich unter Affen, Tukane, Papageien und viele andere Vögel mischen, die die heimischen Wälder bewohnen.

Suchen Sie nach mehr Atmosphäre? Gehen Sie in die beliebte West Bay und genießen Sie dort ausgezeichnete Cocktails, schöne Strände, Shopping und Unterhaltung, die eine einmalige Atmosphäre im Rhythmus der karibischen Musik schafft.

21.02.23
Roatán, Honduras
07:00
14:00

Eine Kultur der Seefahrt
Einen Fuß auf die Isla de Roatán vor der Küste von Honduras zu setzen, ist wie der Eintritt in ein unglaubliches Kunstwerk, wo die bergige, üppig grüne Dschungellandschaft auf das herrlich blaue Meer trifft und tiefe Buchten Piraten der Vergangenheit verbergen. Schließlich war Roatán einst die Heimat von mehr als 5.000 Piraten.

Weitgehend unberührt ist Roatán und für sein Korallenriff, seine Fischerei- und Tauchkultur bekannt. Die Insel ist leicht zugänglich und verfügt über wunderschöne Strände und ein einzigartiges Korallenriff, Zufluchtsort für Schnorchler und Taucher, die die Fülle der Meeresfauna und -flora erkunden.

Sie kommen auf einer MSC-Kreuzfahrt durch die Karibik und die Antillen in Coxen Hole an, der Hauptstadt der Insel, die treffend nach dem Piraten benannt ist, der hier Ende des 17. Jahrhunderts vor Anker ging.

Entdecken Sie die malerischen Fischerdörfer von Punta Gorda mit ihrem Garifuna-Volk, Nachkommen der Kariben und afrikanischen Sklaven. Besuchen Sie Oak Ridge, ein Dorf auf Stelzen, das nur mit dem Boot erreichbar ist. In einem exklusiven MSC-Ausflug, der in Zusammenarbeit mit Martha-Stewart gestaltet wurde, lernen Sie die lokale Fischerkultur kennen, probieren typische Spezialitäten und erkunden die Wasserwege und Mangroven der Insel.

Wenn Sie etwas Abenteuerliches erleben möchten, buchen Sie einen von mehreren MSC-Landausflügen, bei denen Sie über Hängebrücken schweben, mit Zip-Lines durch das Dschungeldach fliegen und sich unter Affen, Tukane, Papageien und viele andere Vögel mischen, die die heimischen Wälder bewohnen.

Suchen Sie nach mehr Atmosphäre? Gehen Sie in die beliebte West Bay und genießen Sie dort ausgezeichnete Cocktails, schöne Strände, Shopping und Unterhaltung, die eine einmalige Atmosphäre im Rhythmus der karibischen Musik schafft.

22.02.23
Auf See
23.02.23
Ocean Cay MSC Marine Reserve, Bahamas
09:00
22:00

Lassen Sie sich von den Bahamas verzaubern: eine farbenfrohe Flora und Fauna, unvergessliche Sonnenuntergänge, eine sanfte Brise am Strand und grüne Landschaften.
Verbinden Sie sich mit der Natur und spüren Sie das bahamische Lebensgefühl im Einklang mit Ihrer Umwelt.

Auf Ocean Cay können Sie frische Gerichte der bahamischen, internationalen kulinarischen Tradition verkosten, eine entspannende Massage in einer charakteristischen Cabana genießen und die Schönheit des Meeres während abwechslungsreicher Wasserspaßangebote entdecken.

24.02.23
Miami
07:00

Miami wird als das Tor zu Amerika bezeichnet, und es ist in der Tat eine sehr glamouröse Weltstadt, die Sie zu Beginn oder am Ende einer Kreuzfahrt mit MSC Cruises durch die Karibik und die Antillen erkunden. Die Stadt Miami ist die Heimat vieler Kulturen und spielt mit den Aromen Amerikas, beginnend mit Kuba und dem Viertel Little Havana – einem der historisch bedeutendsten Orte, sowie Wynwood welches für seine Wandkunst und puerto-ricanische Geschichte berühmt ist.

Auf der anderen Seite der Biscayne Bay liegt die Stadt Miami Beach, die den weltberühmten South Beach beherbergt. Eine von MSC Cruises organisierte, private Führung eröffnet Ihnen eine Welt voller Möglichkeiten: Genießen Sie den Strand, lassen Sie sich die Art-Déco-Architektur der Stadt zeigen und genießen Sie einen Drink auf dem legendären Ocean Drive, wo Sie die Leute beobachten und vielleicht eine Berühmtheit entdecken können. Wenn es die Zeit erlaubt, schlendern Sie durch die kunstvolle Lincoln Road mit ihren Straßencafés und Geschäften.

Gegenüber dem Hafen von MSC Cruises in der Innenstadt von Miami befindet sich der Bayside Marketplace – ein lebhaftes Handelszentrum und Treffpunkt für Bootsausflüge in Miami. Die Stadt vom Wasser aus zu sehen, mit ihrer beeindruckenden Skyline und ihren Villen am Wasser, ist ein Erlebnis für sich. In der Innenstadt erkunden Sie das schillernde Zentrum für darstellende Künste, das Wissenschaftsmuseum, das Pérez Art Museum Miami (bekannt als PAMM), den malerischen Bayfront Park und die Arena, in der der dreimalige NBA-Meister Miami Heat Basketball spielt.

Miami ist für seine vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten bekannt. Machen Sie eine Tour zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, gefolgt von einem Stopp in einem der größten und neuesten Einkaufszentren Miamis, der Dolphin Mall. Mit mehr als 240 Geschäften brauchen Sie sicher etwas Platz im Gepäck für Ihre Einkäufe. Zum Glück gibt es in der Mall mehrere Gepäckläden, um diesen Bedarf zu decken.

Fahren Sie bei einem MSC-Ausflug Richtung Westen an der Stadt vorbei, in die ungezähmte Wildnis, die Everglades. In diesem einmaligen Nationalpark, in dem das Wasser im Mittelpunkt steht, können Naturliebhaber eine Airboat-Tour durch das Sumpfgebiet und die Wasserwege unternehmen, um Alligatoren und eine Vielzahl von Vögeln zu beobachten.

Die MSC Divina bietet Ihnen eine Vielzahl an Sport-, Freizeit- und Unterhaltungsangeboten von Weltklasse, darunter Kinder- und Jugendclubs. So kann jeder Gast das Beste aus seiner Zeit an Bord herausholen. Das Schiff wurde inspiriert von Sophia Loren und präsentiert sich dementsprechend stilvoll, luxuriös und elegant. Erleben Sie Glanz und Glamour des goldenen Kreuzfahrt-Zeitalters.

Zu den besonderen Orten an Bord zählen etwa eine gepflasterte Piazza, das Casino Veneziano und ein Pantheon-Theater im Broadway-Stil. Zur glamourösen Erscheinung des Schiffes tragen unter anderem die mit Swarovski-Kristall gestalteten Treppen oder die atemberaubenden Infinity-Pool auf der Rückseite des Schiffes bei.

Entdecken Sie den exklusiven MSC Yacht Club mit 24-Stunden-Butlerservice und Concierge. Und auf Deck 16 gibt es sogar eine Sophia-Loren-Royal-Suite, die zusammen mit der großen Diva entworfen wurde. Die Suite enthält fantastische Fotos von Lorens denkwürdigsten Rollen und sogar eine Replik ihres Frisiertisches, um sich mit einem Höchstmaß an Stil feinmachen zu können.

In der entspannten Atmosphäre des MSC-Aurea-Spas erwarten Sie darüber hinaus zahlreiche wohltuende Wellnessanwendungen. Oder Sie entspannen sich draußen auf dem sonnenverwöhnten und den Erwachsenen vorbehaltenen Sonnendeck inklusive herrlichem Meerblick, einem speziellen Wellnessbereich und einer Bar mit kostenlosen Obstspießen.

Bar
Golden Jazz Bar
Lounge
Mexikaner
Sacramento Tex Mex Restaurant

Disco
Entertainment Team
Theater

Aurea Spa
Massage
Sauna
Whirlpool

Fitnessstudio
Joggingstrecke
Squash
Tennis
Volleyball

Kabine

Alternative Reisedaten

Datum
Reise
Schiff
Nächte
Preis (p.P.)

Reiseübersicht

11 Nächte mit der MSC Divina - - Abfahrt 13.02.2023

Jetzt anfragen

Jetzt anfragen

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie werden von uns so schnell wie möglich eine entsprechende Offerte erhalten. Beste Grüsse Ihr Cruisetour-Team