044 289 81 81Mo-Fr 9-18 Uhr

Bitte geben Sie das Alter der Kinder an

Hong Kong to Hong Kong

Silver Spirit

Ihre Kreuzfahrt

14 Nächte   Silver Spirit  

Abfahrt

12.02.2023

Route Hongkong, China - Auf hoher See - Vigan - Manila - Manila - Romblon Island - Coron, Philippinen - Auf hoher See - Auf hoher See - Chan May Mehr

Reiseinformationen

Datum
Hafen
Info
Ankunft
Abfahrt
12.02.23
Hongkong, China
20:00

China trat Hongkong im Jahre 1842 an Großbritannien ab, nachdem es im Opiumkrieg eine Niederlage erleiden musste. Im Jahre 1860, auf den zweiten Opiumskrieg folgend, wurde die Halbinsel Kowloon auf dem Festland der Kolonie zugeführt. Im Jahre 1984 unterschrieben China und Großbritannien eine gemeinsame Erklärung, die besagte, dass Hongkong im Jahre 1997 an China zurück gehen wird.

13.02.23
Auf hoher See
14.02.23
Vigan
07:00
18:00

Vigan, the capital of the Province of Ilocos Sur, is located on the west coast of Luzon Island. It has the most intact examples of a planned Spanish colonial town in Asia, which was established in the 16th century. Vigan’s location at the river delta of the Abra River along the north-western coastline of the main island of Luzon, made this an important trading post before the colonial era. View less The city’s architecture reflects the melding of cultural elements from within the Philippines and China region with those of Europe and Mexico. This combination has created a unique culture and townscape unique within East and South-East Asia. The City is unique for having preserved much of its Hispanic colonial character and historic urban lay out.

15.02.23
Manila
12:00

Die Stadt dehnt sich Richtung Osten zur Manila Bay hin aus. Ihre Straßen sind sehr unterschiedlich und Sie werden von mehrspurigen Boulevards bis hin zu Labyrinth ähnlichen Gässchen alles zu sehen bekommen. In dieser Metropole mit ungefähr 12 Millionen Einwohnern ist der Kontrast zwischen weitläufigen, gut gepflegten Elitegemeinden wie Forbes Park und überbevölkerten Slum Regionen wie Tondo enorm. Über die Jahrzehnte von Spaniern, Amerikanern, Briten und Japanern beherrscht, trifft heutzutage Ost auf West, was der Stadt ihren einzigartigen Charakter verleiht. Die Ummauerte Stadt, eine Stadtfestung aus dem Mittelalter, war für über 300 Jahre das Herz und die Seele des Landes. Diese Stadtfestung, die von Gräben und betürmten Mauern, die fast 10 Meter dick sind, war auch unter dem Namen Intramuros bekannt. Nur Mitglieder der kastilanischen Oberschicht, Pater, Soldaten und Regierungsangehörige waren so privilegiert, innerhalb dieser Mauern leben zu dürfen; die Eingeborenen mussten in den umliegenden Vierteln außerhalb der Mauern wohnen.

16.02.23
Manila
19:00

Die Stadt dehnt sich Richtung Osten zur Manila Bay hin aus. Ihre Straßen sind sehr unterschiedlich und Sie werden von mehrspurigen Boulevards bis hin zu Labyrinth ähnlichen Gässchen alles zu sehen bekommen. In dieser Metropole mit ungefähr 12 Millionen Einwohnern ist der Kontrast zwischen weitläufigen, gut gepflegten Elitegemeinden wie Forbes Park und überbevölkerten Slum Regionen wie Tondo enorm. Über die Jahrzehnte von Spaniern, Amerikanern, Briten und Japanern beherrscht, trifft heutzutage Ost auf West, was der Stadt ihren einzigartigen Charakter verleiht. Die Ummauerte Stadt, eine Stadtfestung aus dem Mittelalter, war für über 300 Jahre das Herz und die Seele des Landes. Diese Stadtfestung, die von Gräben und betürmten Mauern, die fast 10 Meter dick sind, war auch unter dem Namen Intramuros bekannt. Nur Mitglieder der kastilanischen Oberschicht, Pater, Soldaten und Regierungsangehörige waren so privilegiert, innerhalb dieser Mauern leben zu dürfen; die Eingeborenen mussten in den umliegenden Vierteln außerhalb der Mauern wohnen.

17.02.23
Romblon Island
08:00
17:00

Mesmerising, paradisical sands and sparkling waters create a truly stirring vision of Philippine beauty – dazzling visitors who head for Romblon Island’s charmed shores. With transient, natural bridges linking together pristine islands, and fine, jungle-clad beaches offering unspoiled tropical relaxation, Romblon Island is part of a staggeringly picturesque archipelago. Occupied by the Japanese in World War II, you can also dig into military history and local heritage while absorbing these precious vistas of visceral beauty. View less There is high competition around here, but Bon Bon Beach is one of the island’s most celebrated stretches of sand – and a post-card perfect vision of pearly-white bliss. Crystal-clear water and soft, glowing sands await. A sandbar connects the beach with the small Bang-og Island, and as the tides recede, it’s possible to stroll out across to the lush, vegetation-cloaked island. Close by, other peaceful beaches like Tiamban Beach roll out lazily, providing sublime sanctuary for swimming, and lounging before layers of thick palms. The tempting water is transparent, and you can spot colourful fish dashing back and forth, just below the surface. The Fort San Andre is a link back through time to Romblon Island’s Spanish colonial heritage. Built by the Spaniards in the 17th century, climb its set of steep stairs to enjoy views over this heavenly island realm. Wait until later if you want to catch a violent sunset bursting across the skies from its chunky stone walls.

18.02.23
Coron, Philippinen
07:00
17:00

„Dramatic rock protrusions rear from turquoise sea – while endless sweeps of golden sand, and underwater worlds of colourful life – make Coron a place that you can’t help but dive into. A snorkeler and scuba diver’s paradise, ghostly shipwrecks lie below the glorious waters here, swirling with life and stories. With complex coral reefs, towering cliffs, and turquoise waters blotched with emerald greens, Coron is a vibrant and revitalising escape of spectacular islands and pristine beaches. With limestone cliffs jutting into the air, Kayangan Lake is already beautiful enough from the surface – but it’s a whole other world in the depths of the freshwater lake. Dive in to see the underlying world in all of its colourful glory, or sail across the surface and observe the beauty through the glass-like water. Elsewhere, Lake Barracuda is a unique diving experience, where you can swim among a swirl of intertwining fresh and saltwater and feel the sudden shifts in temperature as you move. Experienced divers should head out to the dozens of ghostly Japanese wrecks that have lain still on these sea-beds ever since they were sunken by a US air assault, as the Pacific War raged. All of that swimming, diving and beachside relaxation is hard work – so visit Maquinit Hot Springs to dissolve any stresses in the thermally heated waters, which will poach any sore muscles back to health. A Buko Shake’s blend of coconut, milk and ice is always refreshing – especially when sipped on your choice of Coron’s isolated beach paradises.“

19.02.23
Auf hoher See
20.02.23
Auf hoher See
21.02.23
Chan May
07:00
22:00

Zentral zwischen geschichtsträchtigen Städten gelegen dient der Hafen Chan May als Tor nach Da Nang, Hoi An und Hue, das früher eine Kaiserstadt gewesen ist. Da Hang, die Heimat des berühmten China Strandes, kann sich mit einigen der wunderschönsten Strandabschnitte in Zentralvietnam rühmen und lässt sich vom Hafen Chan Mays aus leicht erreichen. Die Autofahrt führt Sie durch die Tunnel von Hai Van oder über den Hai Van Pass und sie dauert etwa eine Stunde. Am 8. März 1965 landeten die ersten amerikanischen Truppen an der Küste Da Nangs. Als der Krieg seinen Lauf nahm wurden die Landebahnen des Flugplatzes so ausgebaut, dass sie schließlich die längsten in ganz Südostasien wurden. Da Nang fiel im März 1975 dem Viet Kong zu; dies markierte die Niederlange Südvietnams im Krieg. Trotz seiner kriegerischen Geschichte ist Da Nang eine der fortschrittlichsten Städte Vietnams, das sich aufgrund des neuen Freihandelsgesetzes einen großen Vorteil verschaffen konnte. Das reizende Hoi An ist eine antike Handelsstadt mit Einkaufsläden, Kunstgalerien und Restaurants. Und dies alles liegt nur eine 90-minütige Fahrt entfernt.

22.02.23
Da Nang, Vietnam
07:00
17:00

Zentral zwischen geschichtsträchtigen Städten gelegen dient der Hafen Chan May als Tor nach Da Nang, Hoi An und Hue, das früher eine Kaiserstadt gewesen ist. Da Hang, die Heimat des berühmten China Strandes, kann sich mit einigen der wunderschönsten Strandabschnitte in Zentralvietnam rühmen und lässt sich vom Hafen Chan Mays aus leicht erreichen. Die Autofahrt führt Sie durch die Tunnel von Hai Van oder über den Hai Van Pass und sie dauert etwa eine Stunde. Am 8. März 1965 landeten die ersten amerikanischen Truppen an der Küste Da Nangs. Als der Krieg seinen Lauf nahm wurden die Landebahnen des Flugplatzes so ausgebaut, dass sie schließlich die längsten in ganz Südostasien wurden. Da Nang fiel im März 1975 dem Viet Kong zu; dies markierte die Niederlange Südvietnams im Krieg. Trotz seiner kriegerischen Geschichte ist Da Nang eine der fortschrittlichsten Städte Vietnams, das sich aufgrund des neuen Freihandelsgesetzes einen großen Vorteil verschaffen konnte. Das reizende Hoi An ist eine antike Handelsstadt mit Einkaufsläden, Kunstgalerien und Restaurants. Und dies alles liegt nur eine 90-minütige Fahrt entfernt.

23.02.23
Halongbucht
14:00

Hạ Long Bay, in northeast Vietnam, is known for its emerald waters and thousands of towering limestone islands topped by rainforests. Junk boat tours and sea kayak expeditions take visitors past islands named for their shapes, including Stone Dog and Teapot islets.

24.02.23
Halongbucht
18:00

Hạ Long Bay, in northeast Vietnam, is known for its emerald waters and thousands of towering limestone islands topped by rainforests. Junk boat tours and sea kayak expeditions take visitors past islands named for their shapes, including Stone Dog and Teapot islets.

25.02.23
Auf hoher See
26.02.23
Hongkong, China
07:00

China trat Hongkong im Jahre 1842 an Großbritannien ab, nachdem es im Opiumkrieg eine Niederlage erleiden musste. Im Jahre 1860, auf den zweiten Opiumskrieg folgend, wurde die Halbinsel Kowloon auf dem Festland der Kolonie zugeführt. Im Jahre 1984 unterschrieben China und Großbritannien eine gemeinsame Erklärung, die besagte, dass Hongkong im Jahre 1997 an China zurück gehen wird.

Die größten Reisen beginnen häufig mit einer Suche. Nach der Erweiterung des Horizonts, nach Wachstum und sich vertiefen in neue Welten. Finden Sie das Gesuchte – auch wenn es für die meisten außerhalb der Reichweite ist.
Im Dezember 2009 hat Silversea Cruises ihr neuestes Luxus-Kreuzfahrtschiff vorgestellt – die Silver Spirit. Mit mehr Veranden, einer größeren Auswahl an Restaurants und Annehmlichkeiten an Bord – einfach mehr von der Vortrefflichkeit die Sie von Silversea Cruises erwarten… Eine Antwort auf Ihre Suche.
Erfahren Sie selbst diesen herrlichen Reise-Genuss. Begleiten Sie die Silver Spirit während ihrer Einführungs-Saison. Entdecken Sie die Naturschönheiten von Südamerika, die zeitlosen Schätze des Mittelmeeres oder die idyllischsten, in Sonne getauchten Inseln der Karibik.
Mit einer der größten Raum-zu-Gast-Ratio werden maximal 540 Gäste in 270 Suiten mit herausragendem Stil und Komfort untergebracht. Die Innenausstattung spiegelt das Ambiente des anspruchsvollen 1930er Art Deco wider, natürlich nicht ohne die neuesten modernen Innovationen und maritime Spitzentechnologie.
Silver Spirit- Suiten
Die Suiten an Bord der Silver Spirit sind die großzügigsten der ganzen Silversea-Flotte. Jede ist ein aufwendig gestalteter Rückzugsort mit Meerblick. 95% der Suiten verfügen zudem noch über eine private Teak – Veranda.
Alle Suiten verfügen über einen abgetrennten Sitzbereich, einen begehbaren Kleiderschrank und ein Marmor-Badezimmer mit doppeltem Waschtisch und Badewanne.
Mit unaufdringlichen, aufmerksamen Service wird Ihnen Ihre Suite Stewardess oder Ihr Butler jeden Wunsch von den Augen ablesen – ein Service der nur Ihr Lächeln erwartet, da alle Trinkgelder bereits im Reisepreis eingeschlossen sind.
Leistungen in allen Suiten:
Champagner Pommery bei Ankunft, frisches Obst, frische Blumen, Kühlschrank nach Ihren Vorlieben gefüllt, Bettwäsche von hoher Qualität, Auswahl an Kopfkissen, weiche Bademäntel und Pantoffel, persönliches Briefpapier, täglicher Nachrichtenüberblick, zweimal täglich Suitenservice, abends Aufdecken des Bettes.
Zusätzliche Leistungen in den Medallion und Silver Suiten:
Spezieller Schoko-Willkommensgruß, auf Anfrage Canapés am Nachmittag, Abendessen am Offiziers-Tisch.
Zusätzliche Leistungen in den Royal, Grand und Owner´s Suiten:
Laundry Service während der gesamten Reise, Trockenreinigung und Bügelpressen, auf Anfrage Canapés am Nachmittag, spezieller Schoko-Willkommensgruß, Lavazza-Espresso-Maschine, Abendessen am Offiziers-Tisch, Dinner für zwei im Le Champagne an einem Abend pro Voyage, zwei Stunden Internet-Service pro Voyage und Suite, zwei Stunden pro Voyage weltweites Telefonieren aus der Suite.

Kartenraum
Bibliothek
Main Pool
Tor’s Observation Library

Boutique
Concierge-Service
Konferenzraum
Büro für Guest Relations
Empfang
Shore Concierge

Arts Cafe
Atlantide
Dolce
Großer Pazifik Speisesaal
Indochine
La Dame
La Terrazza
Lounge
Pool-Grill
Regatta-Lounge
Seishin japanisches Restaurant
Spaccanapoli
Der Grill (Burger & Hotdogs)

Casino
Connoisseur’s Corner
Panorama-Lounge
Silver Note

Fitness Ball
Fitness-Center
Joggingstrecke

Schönheitssalon
Spa
Schwimmbad
Whirlpool
Zagara Spa

Kabine

Reiseübersicht

14 Nächte mit der Silver Spirit - - Abfahrt 12.02.2023

Jetzt anfragen

Jetzt anfragen

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie werden von uns so schnell wie möglich eine entsprechende Offerte erhalten. Beste Grüsse Ihr Cruisetour-Team