044 289 81 81Mo-Fr 9-18 Uhr

Bitte geben Sie das Alter der Kinder an

Hawaii, Tahiti & Marquesas

Koningsdam

Ihre Kreuzfahrt

35 Nächte   Koningsdam  

Abfahrt

18.02.2023

Route San Diego, California - Erholung auf See - Erholung auf See - Erholung auf See - Erholung auf See - Erholung auf See - Kona, Hawaii - Lahaina - Honololu, Hawaii - Honololu, Hawaii Mehr

Reiseinformationen

Datum
Hafen
Info
Ankunft
Abfahrt
18.02.23
San Diego, California
18:00

Sonnenschein und Spass gehört in San Diego zum Alltag. Ob sonnenverwöhnte Surfer, Beachgirls oder Radfahrer – sie alle freuen sich über 295 Sonnentage im Jahr und die zahlreichen Unterhaltungsmöglichkeiten. Exklusive Einkaufszentren, eine große Auswahl an Restaurants, Bars und Clubs sowie die schönen Strände der Coronado Halbinsel. San Diego bietet seinen Besuchern einiges.

19.02.23
Erholung auf See
20.02.23
Erholung auf See
21.02.23
Erholung auf See
22.02.23
Erholung auf See
23.02.23
Erholung auf See
24.02.23
Kona, Hawaii
08:00
17:00

Kona, einst der bevorzugte Aufenthaltsort des hawaiianischen Adels, ist gleichbedeutend mit dem berühmten Kaffee, der an den Hügeln des schlafenden Hualalai wundervoll gedeiht. Außerdem befindet sich hier die Parker Ranch, die größte private Ranch ganz Amerikas. Beispiele für Landausflüge: Kona Outrigger Kanu Abenteuer; Parker Ranch; Big Island spektakulärer Helikopterausflug.

25.02.23
Lahaina
08:00
17:00

Besuchen Sie das touristische Zentrum von Maui mit seinen historischen Gebäuden, dem Walfangmuseum und den zahlreichen Galerien.

26.02.23
Honololu, Hawaii
08:00

Honolulu, on the island of Oahu’s south shore, is capital of Hawaii and gateway to the U.S. island chain. The Waikiki neighborhood is its center for dining, nightlife and shopping, famed for its iconic crescent beach backed by palms and high-rise hotels, with volcanic Diamond Head crater looming in the distance. Sites relating to the World War II attack on Pearl Harbor include the USS Arizona Memorial.

27.02.23
Honololu, Hawaii
17:00

Honolulu, on the island of Oahu’s south shore, is capital of Hawaii and gateway to the U.S. island chain. The Waikiki neighborhood is its center for dining, nightlife and shopping, famed for its iconic crescent beach backed by palms and high-rise hotels, with volcanic Diamond Head crater looming in the distance. Sites relating to the World War II attack on Pearl Harbor include the USS Arizona Memorial.

28.02.23
Nawiliwili, Kauai
08:00
17:00

Machen Sie sich bereit für üppige Farngrotten, großartige Schluchten und die dramatischen Klippen der Na Pali Küste (die Sie vom Helikopter und vom Deck Ihres Holland America Schiffes aus bei einer nachmittäglichen Panoramafahrt bestaunen können). Beispiele für Landausflüge: Kipu Falls Zipline Trek; Kauai’s Grand Helicopter Tour.

01.03.23
Erholung auf See
02.03.23
Überschreiten der internationalen Datumsgrenze
03.03.23
Erholung auf See
08:00
17:00
04.03.23
Fanning Island
08:00
17:00

Schlendern Sie entlang der weissen Sandstrände und geniessen Sie die Ruhe fernab von der westlichen Welt, auf der aus einem einzelnen Korallenriff bestehenden Insel.

05.03.23
Überquerung des Äquators
05.03.23
Überschreiten der internationalen Datumsgrenze
06.03.23
Erholung auf See
07.03.23
Raiatea
08:00

Die kleine Stadt, Handelszentrum französisch Polynesiens ist beschaulich geblieben und wird am besten zu Fuss entdeckt.

08.03.23
Raiatea
17:00

Die kleine Stadt, Handelszentrum französisch Polynesiens ist beschaulich geblieben und wird am besten zu Fuss entdeckt.

09.03.23
Papeete
08:00

Schwarze Sandstrände im Osten, weisse Sandstrände im Westen, üppige und unberührte Vegetation im Landesinnern.

09.03.23
Papeete
17:00

Schwarze Sandstrände im Osten, weisse Sandstrände im Westen, üppige und unberührte Vegetation im Landesinnern.

10.03.23
Bahia d' Opunoha, Moorea
08:00

Shaped like a heart and crowned with emerald-green spires, Moorea is easy to love. The Magical Island, as it’s nicknamed, is celebrated for its untamed landscape and symmetrical side-by-side bays (called Opunohu and Cook’s); it was said to be the inspiration for the mythical isle of Bali Hai in James Michener’s Tales of the South Pacific. Its languid lagoon seems without end, wrapping this 132-square-kilometer (50-square-mile) isle in shades of liquid blue, from pale aqua to intense turquoise. Dolphins and stingrays glide through the waves alongside snorkelers and divers exploring the stunning undersea scene. Venture inland to the valleys and another aspect of island life becomes clear: agricultural abundance, with crops that include pineapples, bananas, taro, sugarcane, coffee and cotton. Moorea has shopping, too, mainly for lustrous Tahitian black pearls and brightly patterned pareus (wraparound skirts). Wherever you head, you’ll find the South Pacific you have dreamed of, moving to the leisurely pace of island time. It can be hard to believe Moorea is just 20 kilometers (12 miles) from Tahiti’s bustling capital, Papeete.

11.03.23
Bahia d' Opunoha, Moorea
18:00

Shaped like a heart and crowned with emerald-green spires, Moorea is easy to love. The Magical Island, as it’s nicknamed, is celebrated for its untamed landscape and symmetrical side-by-side bays (called Opunohu and Cook’s); it was said to be the inspiration for the mythical isle of Bali Hai in James Michener’s Tales of the South Pacific. Its languid lagoon seems without end, wrapping this 132-square-kilometer (50-square-mile) isle in shades of liquid blue, from pale aqua to intense turquoise. Dolphins and stingrays glide through the waves alongside snorkelers and divers exploring the stunning undersea scene. Venture inland to the valleys and another aspect of island life becomes clear: agricultural abundance, with crops that include pineapples, bananas, taro, sugarcane, coffee and cotton. Moorea has shopping, too, mainly for lustrous Tahitian black pearls and brightly patterned pareus (wraparound skirts). Wherever you head, you’ll find the South Pacific you have dreamed of, moving to the leisurely pace of island time. It can be hard to believe Moorea is just 20 kilometers (12 miles) from Tahiti’s bustling capital, Papeete.

12.03.23
Erholung auf See
13.03.23
Erholung auf See
14.03.23
Fakarava, Tuamotu
08:00
17:00

Arriving by sea, you’ll experience the innumerable shades of blue that are the lagoon encircling Fakarava, one of the largest atolls in French Polynesia’s Tuamotu Archipelago. Once you step ashore, you’ll notice the beaches alternate between whitest white and palest pink sand, with a backdrop of coconut trees swaying gently in the tropical breeze. And while this pristine paradise—which counts only around 800 residents on an island 60 kilometers (37 miles) long and 21 kilometers (13 miles) wide—has a healthy tourism industry, it’s also a UNESCO Biosphere Reserve. That designation means Fakarava, as well as its six neighboring atolls, are entirely protected—both onshore and in the surrounding waters. No wonder then that Fakarava is famous for its incredible snorkeling and diving. A lagoon excursion, which also spirits you to the atoll’s most beautiful beach—one accessible only by boat—is a great way to complete your Seven Seas fantasy.

15.03.23
Erholung auf See
16.03.23
Taiohae, Nuku Hiva
08:00
17:00

The dramatic landscape of the Marquesas is like nowhere else in French Polynesia. Formed by volcanoes, islands like Nuku Hiva—home to the charming port town of Taiohae—don’t have a barrier reef or lagoon to protect them. As such, the sea crashes directly up onto the shore, creating wild scenery that has inspired artists and writers from Paul Gauguin to Herman Melville. At the base of craggy, soaring peaks, Taiohae may be the main „city“ in this far-flung island group, but don’t expect tall buildings or massive resorts. Instead, Taiohae has a peaceful village vibe with an air of tropical languor. There’s not much to do other than wander and shop. And shop you should, as the Marquesans are known for their excellent handicrafts. On Nuku Hiva you’ll find skilled carvers working in wood, bone and volcanic stone to create true pieces of art. Beyond Taiohae are opportunities to explore Nuku Hiva’s wild interior—replete with sharp basalt pinnacles and lush, green river valleys—by either horseback or on foot.

17.03.23
Erholung auf See
18.03.23
Erholung auf See
19.03.23
Erholung auf See
20.03.23
Überquerung des Äquators
21.03.23
Erholung auf See
22.03.23
Erholung auf See
23.03.23
Erholung auf See
24.03.23
Erholung auf See
25.03.23
San Diego, California
07:00

Sonnenschein und Spass gehört in San Diego zum Alltag. Ob sonnenverwöhnte Surfer, Beachgirls oder Radfahrer – sie alle freuen sich über 295 Sonnentage im Jahr und die zahlreichen Unterhaltungsmöglichkeiten. Exklusive Einkaufszentren, eine große Auswahl an Restaurants, Bars und Clubs sowie die schönen Strände der Coronado Halbinsel. San Diego bietet seinen Besuchern einiges.

Wenn pures Glück das Reiseziel ist, führt das Kreuzfahrtschiff Koningsdam Sie dorthin. Weiche Formen, lichtdurchflutete Räume und eine Mischung aus moderner Eleganz des 21.Jahrhunderts und nautischer Tradition bezaubern auf ganzer Linie. Das Schiff bietet innovative Restaurant- und Unterhaltungsangebote. Genießen Sie Memphis R&B im B.B. King’s Blues Club, erleben Sie das atemberaubende Unterhaltungsprogramm der World Stage oder hören Sie klassische Hits im Billboard Onboard. Es gibt viel zu sehen und zu tun auf der Koningsdam, dem ersten Kreuzfahrtschiff der Pinnacle-Klasse der Holland America Line.

Krähennest
Neptune Lounge
Queen’s Show Lounge

Speisesaal
Explorations Café
Entdecker-Lounge
Lido Bar
Piano Bar
Zinnen-Grill

Fitness-Center
Joggingstrecke
Sportplatz

Glashaus-Spa & Salon
Lido Pool
Sonnendeck
Der Rückzugsbereich

Kunstgalerie
Atrium
Zentrum für kulinarische Künste
Fotogalerie

Club HAL
Das Loft

Kabine

Reiseübersicht

35 Nächte mit der Koningsdam - - Abfahrt 18.02.2023

Jetzt anfragen

Jetzt anfragen

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie werden von uns so schnell wie möglich eine entsprechende Offerte erhalten. Beste Grüsse Ihr Cruisetour-Team