044 289 81 81Mo-Fr 9-18 Uhr

Bitte geben Sie das Alter der Kinder an

Greek Isles & Western Mediterranean

Silver Whisper

Ihre Kreuzfahrt

12 Nächte   Silver Whisper  

Abfahrt

15.10.2024

Route Lissabon - Auf hoher See - Seville - Seville - Malaga (Costa Del Sol) - Auf hoher See - Auf hoher See - Trapani - Valletta, Malta - Giardini Naxos, Sicily Mehr

Reiseinformationen

Datum
Hafen
Info
Ankunft
Abfahrt
15.10.24
Lissabon
19:00

Lissabon, die Hauptstadt Portugals, ist eine Stadt, die zum Meer hin offen und genau geplant ist und kann sich mit einer Eleganz, die an das 18. Jahrhundert erinnert, rühmen. Ihr Gründer soll angeblich der legendäre Odysseus gewesen sein, aber die Theorie, dass die Stadt eine phönizische Siedlung war, ist sehr viel wahrscheinlicher. In Portugal unter dem Namen Lisboa bekannt, wurde die Stadt von Römern, Visigothen und, zu Beginn des 8. Jahrhunderts, den Mauren bewohnt. Ein Großteil des 16. Jahrhunderts war für Portugal ein Zeitalter großen Reichtums und der Ausweitung seiner Territorien in Übersee. An Allerheiligen im Jahre 1755 passierte eine Tragödie in Form eines Erdbebens, das ungefähr 40000 Menschen tötete. Die Zerstörung Lissabons hat den gesamten Kontinent in Schock versetzt. Aus diesem Grund konnte Baixa (der untere Teil der Stadt) in einer einzigen Phase erbaut wurde. Der Auftrag wurde in weniger als einer Dekade vom königlichen Minister, dem Marques de Pombal, ausgeführt. Das genau geplante Layout dieser neoklassischen Struktur überlebte und ist bis zum heutigen Tag das Herz der Stadt. Im Vorort Belem und im alten maurischen Teil der Alfama, der sich unter der Burg des Heiligen Georg entlang zieht, können immer noch Beweise für das Lissabon vor dem Erdbeben gefunden werden. Lissabon ist eine kompakte Stadt an den Ufern des Flusses Tagus. Besuchern fällt es meistens sehr leicht, sich zu Recht zu finden, da sich die meisten interessanten Plätze in der unmittelbaren Umgebung der Stadtmitte befinden. Ein bequemes Bus- und Tramsystem und unzählige Taxis machen Ihnen das Herumkommen noch einfacher. Der Platz Rossio, seit dem Mittelalter das Herz Lissabons, ist ein idealer Ort, um Ihre Entdeckungsreise zu beginnen. Nachdem ein Feuer große Teile des historischen Viertels hinter Rossio im Jahre 1988 zerstörte, wurden viele Gebäude mit modernem Innendesign hinter originalen Fassaden erbaut. Die Stadt kann sich mit einigen Monumenten und Museen rühmen, wie zum Beispiel mit dem Kloster Jeronimos, dem Turm zu Belem, dem königlichen Kutschenmuseum und dem Gulbenkian Museum. Hoch über der Baixa finden Sie die Barrio Alto (die obere Stadt) mit ihrem lebendigen Nachtleben. Der einfachste Weg, um sich zwischen den beiden Vierteln zu bewegen, ist mit Hilfe des öffentlichen Aufzugs, der von Gustav Eiffel entworfen wurde. Wenn Sie den Tagus hinauf zum Ankerplatz des Schiffes fahren, können Sie schon drei Wahrzeichen Lissabons bestaunen: das Monument der Entdeckungen, den Turm zu Belem und die Statue Christi, die Besucher von seiner Gipfellage hoch über Europas längster Hängebrücke herab begrüßt.

16.10.24
Auf hoher See
17.10.24
Seville
09:30

Whether you pronounce it Seville or Sevilla, this gorgeous Spanish town is most certainly the stuff of dreams. Over 2,200 years old, Seville has a mutli-layered personality; home to Flamenco, high temperatures and three UNESCO-World Heritage Sites, there is a noble ancestry to the southern Spanish town. Not forgetting that it is the birthplace of painter Diego Velazquez, the resting place of Christopher Columbus, the inspiration for Bizet’s Carmen and a location for Game of Thrones filming, Seville is truly more than just a sum of its parts. View less This city is a full on experience, a beguiling labyrinth of centuries old streets, tiny tapas restaurants serving possibly the best dishes you’ll taste south of Madrid and a paradise of Mudejar architecture and tranquil palm trees and fountain-filled gardens.

18.10.24
Seville
12:30

Whether you pronounce it Seville or Sevilla, this gorgeous Spanish town is most certainly the stuff of dreams. Over 2,200 years old, Seville has a mutli-layered personality; home to Flamenco, high temperatures and three UNESCO-World Heritage Sites, there is a noble ancestry to the southern Spanish town. Not forgetting that it is the birthplace of painter Diego Velazquez, the resting place of Christopher Columbus, the inspiration for Bizet’s Carmen and a location for Game of Thrones filming, Seville is truly more than just a sum of its parts. View less This city is a full on experience, a beguiling labyrinth of centuries old streets, tiny tapas restaurants serving possibly the best dishes you’ll taste south of Madrid and a paradise of Mudejar architecture and tranquil palm trees and fountain-filled gardens.

19.10.24
Malaga (Costa Del Sol)
08:00
23:00

Bathing in the sunshine coast’s stunning subtropical climate, and laying out endless spectacular beaches, it’s no surprise that Malaga is one of Spain’s most popular cities. The already impressive cultural appeal of this holiday city has skyrocketed over recent years, and with a storied old town and Moorish fortifications, Malaga has a lot to offer. Nearby, you can recline on the renowned beaches of the Costa del Sol, or venture inland to discover the Moorish treasures of Granada and Cordoba. View less La Malagueta beach is Malaga’s spacious urban beach, perfect for a sunbathe and a dip in the warm water, before enjoying seaside cocktails or seafood tapas in the restaurants nearby. Malaga and the Costa del Sol may be best known for glorious weather and beaches, but Malaga can now stake a genuine claim as an artistic powerhouse too. Visit the renowned Picasso museum – housed in the artist’s birthplace – before exploring the freshly opened outpost of the Pompidou Centre. The art also spills out onto the streets in the colourful Soho district – splashed with vibrant street paintings. Known as La Manquita – or the one-armed woman – the city’s cathedral rises over the historic old town. Its huge bell tower stands tall, but an accompanying second tower was never completed – hence the nickname. The Alcazaba fortress palace looms over the waterfront and forms a spectacularly preserved remnant from the era when the Moors controlled the Andalucía region. Discover more of the Arabic influence by visiting Granada’s Alhambra palace, or Cordoba’s La Mezquita mosque. Together with Seville’s converted cathedral, the cities form Andalucía’s Golden Triangle of Moorish wonders.

20.10.24
Auf hoher See
21.10.24
Auf hoher See
22.10.24
Trapani
08:00
18:00

Trapani, die wichtigste Stadt an der Westküste der Insel, liegt unter der Landspitze des Berges Erice, wobei man die Insel Egadi unter normalen Umständen von der Küste aus erspähen kann. Das alte Viertel belegt eine Landzunge in der Form eines Krummsäbels zwischen dem offenen Meer im Norden und den Salzsümpfen im Süden. Die uralte Industrie der Salzgewinnung aus den Sümpfen konnte in den letzten Jahren wiederbelebt werden und wird mittlerweile in einem neuen Museum dokumentiert. Zusätzlich zu den Salzsümpfen gibt es noch weitere interessante Anziehungspunkte in der näheren Umgebung, wie zum Beispiel die kleine Stadt Erice, die in den Bergen zu finden ist, die Landzunge von Capo San Vito, die sich im Norden hinter das wundervolle Gebiet um den Monte Cofano zieht, und im Süden die reizende Insel Motya und die Stadt Marsala. Die faszinierende klassische Stätte Segesta kann ganz einfach von Trapani aus erreicht werden. Die Egadi Inseln können per Boot und Tragflügelboot vom Hafen von Trapani aus erreicht werden.

23.10.24
Valletta, Malta
08:00
21:00

Valletta, die Hauptstadt Maltas, wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Diese historische Festung wurde im Jahre 1565 dazu auserkoren, das Hauptquartier der Johanniter zu werden. Der Großmeisterpalast und das atemberaubende, barocke Meisterwerk, das die St. John’s Co-Kathedrale zweifelsohne darstellt, sind beide voller Geschichten und Schätze. Die Phönizier, die Römer, die Araber, die Normannen, die Kastilier, die Johanniter, die Franzosen und die Briten konnten alle hier ihre Spuren hinterlassen. Die Kontrolle über diese Insel war gleichzeitig die Voraussetzung dafür, die Vorherrschaft über das Mittelmeer erreichen und halten zu können; die Lage Maltas an den wichtigen Handelsrouten Europas machte es zu einem Zentrum kultureller, sozialer und politischer Aktivitäten. Die Ära der Ritter wird in Malta als eines der glorreichsten Zeitalter ihrer Geschichte angesehen. Viele Relikte und Gebäude können die Herrlichkeit dieser Periode bezeugen; die meisten davon können in Valletta gefunden werden, der Hauptstadt der Malteserinseln, einer Stadt, die von “Ehrenmännern für Ehrenmänner” errichtet wurde.

24.10.24
Giardini Naxos, Sicily
08:00
22:00

Hugging a long, sweeping bay, Giardini Naxos welcomes you ashore to some of Sicily’s most scenic and historic sites. Naxos was the first Greek settlement on Sicily, and it is surrounded by remarkable remains and swirling mythology. With a long arc of sun-soaked golden sand, you can kick back by the waves – and cool off with a dip into the sea’s refreshing embrace. Up above the seaside revelry, the spectacular Taormina hillside town perches – containing rich Roman and Greek history. View less Visit to encounter one of Sicily’s best views, as you look down over the rejuvenating blue of the sea, and the looming backdrop of Mount Etna rising in the distance. The majestic, honey-coloured Greek theatre is a highlight, standing before the distant loom of the volcano. Head towards the puffs of cloud, and wisps of smoke, that gather around the peak of Sicily’s mighty volcano, which is among the most active in Europe. Arrive through vineyards, thriving in this fertile soil, before taking the 1,737-metre incline to the summit of the legendary mountain of fire, across fields of solidified lava flows. Known to the Greeks as the home of the God of Fire, and the one-eyed Cyclops, the mountain continues to amaze and awe with its restless power. Vineyards carpet the scenery – interrupted by occasional cactai and citrus groves – and produce some of Sicily’s most refined flavors. Enjoy a glass of wine on Giardini Naxos’ seafront, and toast your time on these rich Sicilian shores.

25.10.24
Auf hoher See
26.10.24
Chania, Kreta, Griechenland
08:00
18:00

Combining a touch of Venetian beauty with Crete’s rugged landscape and dazzling beaches, Chania is an enchanting welcome to this legendary Greek island. Waterfront restaurants spill out onto the gorgeous 14th-century Venetian harbour, which hums with clinking coffee cups and laidback chatter during sunny afternoons. Later, the sounds of popping corks and rattling cocktail shakers take over, as the harbour’s lights sparkle romantically, and the stars glitter overhead. Chania is Crete’s second largest, and undoubtedly its most beautiful, town.

The showpiece harbour is a cluster of colourful buildings, guiding you amiably towards the scenic old town – a mesmerising interplay of narrow cobbled streets. There’s a Turkish touch to some of the architecture, and the dusty domes of an Ottoman-era, former mosque overlook the undulating waterfront. It now serves as a unique venue for art exhibitions. Wander out across the thin sea walls to the 16th-century lighthouse – a charming hodgepodge of architectural styles, with influences from the major occupations of Crete’s history. Leave the gentle clamour of the old town to unwind on luxurious Agia Marina, a coral-specked stretch of clear turquoise water, lapping gently against a band of soft golden sand. Bali’s beaches are another option, with curves of protected sandy sheltering inside rocky coves. Flip through the pages of a paperback, or enjoy strolls with the lazy loll of the waves washing over your feet. Back in the city, settle in to eat on that evocative waterfront, and rip freshly-baked bread, drizzled with golden olive oil, squeezed from olive groves nearby. Afterwards, enjoy platters of mussels, prawns and grilled sea bream from the Cretan waters. Be sure to try local mizithra – a rich, creamy cheese with echoes of ricotta.

27.10.24
Athen (Piräus), Griechenland
07:00

Die wahren Schätze Athens können in der klassischen Kunst und Architektur der Stadt gefunden werden, die sich bis ganz an den Anfang der westlichen Zivilisation zurückdatieren lassen. Das Highlight ist und bleibt jedoch der Acropolis Komplex, der schon seit dem 5. Jahrhundert v.Chr. existiert. Zusätzlich dazu können Sie auch ein Archäologisches Museum besuchen, das eine der faszinierendsten und vollständigsten Kollektionen der antiken Welt für Sie bereit hält.

Die Silver Shadow und die Silver Whisper setzen die Erfolgsstory der Silver Cloud und Silver Wind fort. Auch an Bord der beiden Schiffe der Millenium-Klasse finden Sie den gewohnten Luxus und herzerwärmenden Service.
194 Außensuiten von 23 bis 133 m², davon 80% mit eigener Veranda, luxuriös ausgestattet, begehbarer Kleiderschrank, separater Wohnbereich, Minibar, Safe, Telefon, Flachbildfernseher/DVD, Radio, Haartrockner, Bademäntel, geräumiges Bad mit 2 Waschbecken, WC, Badewanne und Dusche.
Nach der Modernisierung der Silver Whisper im Jahr 2010 folgt nun auch eine Renovierung der Silver Shadow.
Es wurde Wert gelegt auf ein zeitgemäßes Design und warme Farbtöne.
In diesem Rahmen wurden die Teppiche, Vorhänge, Sitzgelegenheiten und Matratzen in den Suiten erneuert.
Die größeren Suiten wurden mit einem neuen Bang & Olufsen Home Audio System ausgestattet.
Auch die öffentlichen Bereiche wurden aufgefrischt indem teils Teppiche, Vorhänge, und Polster erneuert und Wande neu gestaltet wurden.
Im Außenbereich erhielt der Jogging Track einen neuen Belag, der Pool wurde neu gefliest, die Deckmöbel im Pool-Bereich ersetzt und die Sound Systeme außen wie auch in Show Lounge, Panorama Lounge und La Terrazza wurden verbessert.
Aus dem Pool-Grill wird The Grill für Dinnerabende
nach dem Black Rock Cooking Konzept.
Teakdecks und Holzteile erhielten einen neuen Wetterschutz und wurden poliert. Antrieb und mechanisches System wurden übrholt.
Silver Shadow & Silver Whisper – Ihr Geschmack

Dem Großen Geschmack gewidmet
Tag für Tag, Abend für Abend verbinden sich feine Speisen, herrliche Blicke aufs Meer und die freie Platzwahl zu einem außerordentlichen Erlebnis. Genießen Sie unsere exzellente Küche, inspiriert von den international anerkannten Chefs von Relais & Chateaux, einer exquisiten Vereinigung von Boutique-Hotels und -Restaurants. Drei hervorragende, gemütliche Restaurants laden zu den Mahlzeiten, zum Treffen neuer Freunde, einem stillen Abend zu zweit oder einer Feier zu einem besonderen Anlass. Überall können Sie frei den Platz wählen und auch alleine sitzen, erscheinen, wann es Ihnen recht ist oder mit Freunden Ihrer Wahl speisen.

The Restaurant
The Restaurant umgibt seine Gäste mit Eleganz und bestem Service. Jeden Abend wird moderne, internationale Küche von unseren kreativen Chefs zubereitet und durch „La Collection du Monde“ gekrönt, den von Relais & Chateaux exklusiv für Silversea entworfenen Menüs.
La Terrazza
Oder wählen Sie à la Carte servierte beste italienische Küche in La Terrazza. Authentische Rezepte ausgeführt mit frischesten Zutaten und mit Leidenschaft und Stil gekocht. Geschmackvoller Ausdruck des speziellen italienischen Erbes von Silversea.
Weinrestaurant von Relais & Chateaux
Das einzige Weinrestaurant von Relais & Chateaux auf See finden Sie an Bord der Silversea Schiffe. Gönnen Sie sich einen Abend mit feinsten Weinen, begleitet von einem speziell komponierten Menü von Speisen aus einer bestimmten Region. Mit diesem 6-Gänge-Menü feiern Sie die besten Weinregionen der Welt. Die Restaurants Le Champagne an Bord der Silver Shadow und Silver Whisper bieten eine ansprechende gemütliche Umgebung für ein solches Dinner.
Pool Grill
Genießen Sie frische, leichte Speisen an Deck, nach Wunsch in der Sonne oder im Schatten.
Speisen in Ihrer Suite
Ein Snack um Mitternacht, eine Süßigkeit am späten Abend oder ein Dinner, das in der provaten Umgebung Ihrer Suite Gang für Gang serviert wird. Das Speisen in Ihrer Suite und der Suitenservice rund um die Uhr stehen Ihnen immer kostenlos zur Verfügung.
Silver Shadow & Silver Whisper – Gesund Leben

Silverseas Wellness-Programm zielt, während Sie auf See sind, auf gesundes Leben und eine Wiederbelebung von Geist, Körper und Seele ab.

Das Spa bei Silversea
Erfrischen Sie Ihre Sinne und Ihr Gefühl fürs Wohlbefinden in stiller Umgebung mit einer breiten Auswahl an Anwendungen wie Gesichtsbehandlungen, beruhigende Körperwickel und Massagen sowie ein volles Programm im Schönheitssalon.
Das Fitnesszentrum
Entwerfen Sie mit Hilfe eines geprüften Fitness-Trainers an Bord ein tägliches Übungsprogramm. Das Fitnesszentrum bietet u.a. Aerobics, Zirkel- und Balltraining an. Im Pool gibt es Wasseraerobic, und früh am Morgen empfiehlt sich ein Power Walk auf der Strecke an Bord. An weicheren Übungen werden Yoga, Pilates, Dehnübungen und Meditationsgruppen angeboten. Nach den Übungen können Sie an zwei Whirlpools an Deck Ihre Muskeln entspannen. Wellness-Seminae präsentieren Themen wie bessere Fettverbrennung, weichere Haut, Aromatherapie und Ernährung. Alle Gruppenseminare sind kostenfrei. Persönliche Serviceleistungen wie Spa-Therapien, Einzeltraining und spezielle Fitness-Programme werden gesondert berechnet.
Cruiselite Dining
Ob SIe Ihre Gesundheit verbessern oder Ihr Gewicht kontrollieren wollen, Silversea bietet Ihnen täglich besondere Speisen an. Bei vorheriger Mitteilung können auch Sonderwünsche berücksichtigt werden.
SILVER SHADOW & SILVER WHISPER – SUITEN
Den Gästen Platz und Privatsphäre zu gönnen ist Silversea sehr wichtig. Wenn Sie sich in Ihre Suite zurückziehen, können Sie den Platz, die Ruhe und die schöne Einrichtung genießen. Die meisten Suiten haben eigene Teak-Veranden, von denen aus man die Welt an sich vorbeiziehen lassen kann.
In den gemütlichen öffentlichen Räumen an Bord können Sie sich mit anderen Gästen treffen. Überall ist die Atmosphäre einladend und entspannend, wie in einem schönen Privathaus.
Zusätzliche Leistungen in den Medallion und Silver Suiten:
Spezieller Schoko-Willkommensgruß, auf Anfrage Canapés am Nachmittag, Abendessen am Offiziers-Tisch.
Zusätzliche Leistungen in den Royal, Grand und Owner´s Suiten:
Laundry Service während der gesamten Reise, Trockenreinigung und Bügelpressen, auf Anfrage Canapés am Nachmittag, spezieller Schoko-Willkommensgruß, Lavazza-Espresso-Maschine, Abendessen am Offiziers-Tisch, Dinner für zwei im Le Champagne an einem Abend pro Voyage, zwei Stunden Internet-Service pro Voyage und Suite (ab 2010), zwei Stunden pro Voyage weltweites Telefonieren aus der Suite.

Casino
Observation Lounge
Panorama-Lounge
Show-Lounges

Kartenraum
Conference Room
Bibliothek

Boutique
Concierge-Service
Büro für Guest Relations
Empfang
Shore Concierge

Internet Cafe

Fitness-Center
Joggingstrecke

Schönheitssalon
Schwimmbad

Bar
Connoisseur’s Corner
La Dame
La Terrazza
Pool Grill
Pool-Bar
Restaurant

Kabine

Reiseübersicht

12 Nächte mit der Silver Whisper - - Abfahrt 15.10.2024

Jetzt anfragen

Jetzt anfragen

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie werden von uns so schnell wie möglich eine entsprechende Offerte erhalten. Beste Grüsse Ihr Cruisetour-Team