044 289 81 81Mo-Fr 9-18 Uhr

Bitte geben Sie das Alter der Kinder an

Galapagos südliche Umkreisung

Celebrity Xpedition

Ihre Kreuzfahrt

7 Nächte   Celebrity Xpedition  

Abfahrt

06.09.2025

Route Baltra, Galapagos-Inseln - North Seymour - South Plaza (Santa Cruz) - Santa Fe Island, Galapagos - Punta Pitt (San Cristobal) - Puerto Baquerizo (Cristobal) - Post Office Bay, Floreana - Kormoran Point - Elizabeth Bay - Punta Moreno (Isabela) Mehr

Reiseinformationen

Datum
Hafen
Info
Ankunft
Abfahrt
06.09.25
Baltra, Galapagos-Inseln
16:00

Bereiten Sie sich auf eine abenteuergeladene Entdeckungsreise durch Galapagos auf dieser wunderschönen Insel vor. Während des 2. Weltkriegs war der Flughafen der Insel eine amerikanische Militärbasis, welche den Panamakanal vor feindlichen Angriffen schützte. Heutzutage werden Sie um den Flughafen herum Landleguane zu sehen bekommen, welche auf der Insel einheimisch sind.

06.09.25
North Seymour
15:30
18:00

Diese flache und tiefliegende Insel befindet sich vor der nördlichsten Spitze Baltras, wo Blaufußtölpel ihre Nester bauen, Seelöwen spielen und wo sich die größte Kolonie Fregattvögel auf ganz Galapagos zusammenfindet.

07.09.25
South Plaza (Santa Cruz)
07:00
11:30

South Plaza lautet der Name ein kleines Inselchen im Meer vor der Nordostküste von Santa Cruz. Die ebene Landschaft der Insel ist überwiegend von bunten Salzbüschen, anderen Gebüschen und riesigen Feigenkakteen bedeckt. Auch eine Unterart des Landleguans hat es sich mit einer größeren Population auf der Insel gemütlich gemacht. Nicht selten sieht man ein Exemplar davon genüsslich an einem Kaktus knabbern. In und an den steilen und felsigen Klippen im Süden leben zahlreiche Seevögel sowie eine Kolonie von Seelöwen-Junggesellen. Beim Blick nach unten ins klare blaue Wasser erblicken Sie unter anderem große Schwärme von Doktorfischen. Unternehmen Sie während Ihres Aufenthalts eine kurze Wanderung und nutzen Sie die Möglichkeit einer Fahrt mit dem Erkundungsboot, um die Schönheit der Insel und ihre Tierwelt besser kennenzulernen.

07.09.25
Santa Fe Island, Galapagos
15:00
18:00

Santa Fe Island lies to the southeast of Santa Cruz Island; located at the center of the Galapagos archipelago. It is also called Barrington Island, after British Admiral Samuel Barrington. Geologically, it one of the oldest of the volcanic islands, with rock formations beneath the surface of the water dating back almost four million years. Santa Fe Island is home to the Santa Fe land iguana and the Santa Fe rice rat, an invasive species. Large numbers of sea lions reside here as well, and can often be seen “surfing” in the waves along the coast or sunning on the beaches. The island is also home to the longest running research project on marine iguanas, begun in the late 1970’s. There is a single visitor site on the island, and three marine sites. The vegetation here is characterized by a dense forest of the giant Santa Fe cactus. Two trails can be found on Sante Fe Island. One is a short loop that provides an up-close look at the massive Santa Fe cacti. Santa Fe land iguanas and Galapagos hawks can be observed from this trail as well. The second trail climbs a steep cliff, providing a dramatic view of the inland section of the island. Underneath the surface of the waves below, sea lions are the main attraction along with sea turtles, rays and Galapagos sharks.

08.09.25
Punta Pitt (San Cristobal)
07:00
11:30

Pitt Point is located on the northeastern tip of San Cristobal Island. After disembarking onto the small greensand beach, you’ll hike up to a plateau, where the view and landscape are so spectacular it is well worth the effort. A steep gully leads up the cliff to a breeding ground for all three varieties of boobies: red-footed, blue-footed, and Nazca. It’s one of the few places in the Galapagos where you can see all three species nesting together.

08.09.25
Puerto Baquerizo (Cristobal)
15:00
18:00

Here we have the opportunity to visit the small waterfront town of Puerto Baquerizo, the administrative capital of the islands. Excursion options include a tour of a local interpretation center and time for shopping or a fast-paced long walk to view scenic vistas, followed by a visit to the interpretation center.

09.09.25
Post Office Bay, Floreana
07:00
11:30
09.09.25
Kormoran Point
15:00
18:00

Die erdgeschichtlich älteste aller Galapagosinseln unterscheidet sich durch ihre erloschenen Vulkane und üppige Vegetation deutlich von ihren jüngeren Nachbarinseln. Flamingos, Spießenten und Grüne Meeresschildkröten gehören zu den prominentesten Bewohnern der Insel. Von hier können Sie sich mit dem Boot zur Teufelskrone bringen lassen, einem versunkenen Krater mit einem der besten Schnorchelgründe der Galapagosinseln. Die Isla Floreana ist auch berühmt für ihre wechselhafte, von Seeräubern, Siedlern und Strafgefangenen geprägte Geschichte, vor allem aber für ihre Post Office Bay, wo noch heute die Touristen wie früher die Walfänger ihre Briefe in alten Fässern hinterlegen können.

10.09.25
Elizabeth Bay
07:00
11:30

Elizabeth Bay, einer der westlichsten Punkte der Galapagosinseln, ist eine begehrte Station entlang der Küste von Isabela. Eine landschaftlich reizvolle Fahrt mit dem Erkundungsboot bringt uns in ein wertvolles Mangroven-Ökosystem, außerdem können Sie ausgezeichnet Wildtiere wie Pelikane und auf kleinen Inselfelsen in der Bucht nistende Kormorane beobachten. Blaufußtölpel schießen wie Raketen in das Meer hinunter und immer dann, wenn wir es am wenigsten erwarten, lassen sich auch Pinguine hier sehen. Vorsichtig wagen wir uns mit unseren Zodiacs auch in seichtere Gewässer vor, um die ein oder anderen Fischschwärme, Rochen oder Meeresschildkröten zu erspähen. In den Zweigen der Mangroven verstecken sich außerdem blaue Fischreiher und Galapagos-Falken.

10.09.25
Punta Moreno (Isabela)
15:00
18:00

Punta Moreno ist wegen seiner Abgeschiedenheit und der schlechten Erreichbarkeit einer der am wenigsten besuchten Orte auf Isabela. Die tiefschwarzen Vulkanfelsen, die die gesamte Landschaft bedecken, bilden einen spektakulären Kontrast zum satten Grün der üppigen Pflanzenwelt rings um die Teiche. Zusammengenommen mit den vielen an der Küste zu beobachtenden Tiere ist die Insel ein Highlight für jeden Besucher. Auf einer ausgedehnten Fahrt mit Ihrem Erkundungsboot machen wir uns auf die Suche nach Blaufußtölpeln, Pelikanen und flugunfähigen Kormoranen, während wir im Wasser Ausschau halten nach wendigen Pinguinen, majestätischen Rochen und vielleicht sogar einem oder zwei Haien. Empfehlenswert ist auch eine Wanderung über schwarzes Lavagestein zu den Küstentümpeln, wo sich Meeresschildkröten aufhalten, und oft auch Haie, die anschließend zu einem See ins Landesinnere vordringen. Dort wartet etwas, das aussieht wie eine regelrechte Oase – Flamingos inklusive.

11.09.25
Puerto Ayora
07:00
18:00

Ein fünfzehnminütiger Spaziergang von einem Ende zum anderen, entlang der Charles Darwin Avenue verspricht Ihnen in der größten Stadt der Galapagos Inseln Sehenswürdigkeiten im Überfluss. Puerto Ayora, eine charmante Stadt an der Küste, bietet Ihnen ecuadorianische und internationale Delikatessen, örtliches Kunsthandwerk, viele Einkaufs- und Wassersportmöglichkeiten, wie Schnorcheln und Tauchen.

12.09.25
Gardner Bay (Espanola)
07:00
15:00

Gardner Bay im Norden von Espanola hat einen der längsten Strände der Galapagosinseln zu bieten – ein morgendlicher Spaziergang auf dem weichen, weißen Strand ist nicht gerade die schlechteste Art, einen Tag zu beginnen. Besuchen Sie eine Seelöwenkolonie, beobachten sie die Jungen beim Herumtollen in den seichten Wasserstellen oder halten Sie Ausschau nach den knallroten Sally-Lightfoot-Krabben, Küstenvögeln oder Meeresleguanen. Danach liegt es ganz bei Ihnen: Schwimmen Sie eine Runde, gehen Sie Schnorcheln oder entspannen Sie einfach auf dem glitzernd weißen Sand.

12.09.25
Punta Suarez (Espanola)
15:00
18:00

In Mitten der vielen Sehenswürdigkeiten der Isla Espanola liegt Punta Suarez, ein felsiger Landstrich, wo Gäste die Möglichkeit haben, viele verschiedene Seevögelkolonien und eine Tierwelt zu bestaunen, die es nirgendwo anders auf der Erde zu sehen gibt. Außerdem finden Sie auf der Insel die Bahia Gardner, einen wunderschönen Strand, der sich perfekt zum entspannen und schwimmen eignet.

13.09.25
Baltra, Galapagos-Inseln
08:00

Bereiten Sie sich auf eine abenteuergeladene Entdeckungsreise durch Galapagos auf dieser wunderschönen Insel vor. Während des 2. Weltkriegs war der Flughafen der Insel eine amerikanische Militärbasis, welche den Panamakanal vor feindlichen Angriffen schützte. Heutzutage werden Sie um den Flughafen herum Landleguane zu sehen bekommen, welche auf der Insel einheimisch sind.

Nur die Celebrity Xpedition® bietet Ihnen diese perfekte Kombination aus Entdeckerreise und kosmopolitischer Glückseligkeit. Besuchen Sie mit diesem außergewöhnlichen Schiff einen der letzten unbewohnten Orte unserer Erde – die legendären Galapagos-Inseln. Diese Inseln werden noch von der wilden Tierwelt und nicht von verwöhnten Reisenden dominiert. Stoßen Sie darauf an bei Mondlicht und unter denselben Sternen, die Segler und Wissenschaftler schon so lang zu diesem außergewöhnlichen Archipel geführt haben.
Die Galapagos-Inseln sind das immerwährende Ziel dieser 96 Gäste fassenden Mega-Yacht. Dabei ist uns ganz besonders daran gelegen, das einzigartige Archipel zu bewahren. Das Schiff ist deshalb entsprechend umweltgerecht konstruiert worden. Unsere erfahrene Crew und zertifizierte National-Park-Führer sorgen an Bord zugleich dafür, Ihnen die natürliche und evolutionäre Bedeutung der Inselgruppe zu erhellen. Machen Sie sich gefasst auf eine Reise wie keine andere.

Bar
Blue Finch Bar
Speisesaal
Grill

Schönheitssalon
Massage
Sauna
Spa
Sonnendeck
Sonnenaufgangsdeck

Kabine

Alternative Reisedaten

Datum
Reise
Schiff
Nächte
Preis (p.P.)

Reiseübersicht

7 Nächte mit der Celebrity Xpedition - - Abfahrt 06.09.2025

Jetzt anfragen

Jetzt anfragen

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie werden von uns so schnell wie möglich eine entsprechende Offerte erhalten. Beste Grüsse Ihr Cruisetour-Team