044 289 81 81Mo-Fr 9-18 Uhr

Bitte geben Sie das Alter der Kinder an

Dubai, Abu Dhabi and Qatar from Dammam

MSC World Europa

Ihre Kreuzfahrt

7 Nächte   MSC World Europa  

Abfahrt

01.03.2023

Route Dammam, Saudi Arabia - Doha, Katar - Doha, Katar - Dubai - Dubai - Abu Dhabi - Sir Bani Yas - Dammam, Saudi Arabia

Reiseinformationen

Datum
Hafen
Info
Ankunft
Abfahrt
01.03.23
Dammam, Saudi Arabia
18:00

Dammam is the sixth-most populous city in Saudi Arabia after Riyadh, Jeddah, Mecca, Medina and Khamis Mushait. It is the capital of the Eastern Province. With a total population of 1,252,523 as of 2020.

02.03.23
Doha, Katar

Mit einer Kreuzfahrt mit MSC Cruises wird eine Reise nach Katar zu etwas Besonderem.

Eine Kreuzfahrtreise nach Dubai, Abu Dhabi & Katar wird Ihnen Doha näherbringen, die futuristische Hauptstadt des Landes am Golf. Die Stadt bereitet sich darauf vor, die Fussball-Weltmeisterschaft 2022auszutragen, in dem sie die bereits atemberaubende Skyline mit neuen supermodernen Wolkenkratzern bereichert.

Der Aspire Tower in Doha (300 Meter Höhe) überragt die Skylines. Er ist das höchste Gebäude des Landes und seine Form ähnelt der einer Fackel. Das Gebäude ist in der Nähe der Sportstadt situiert, in der bereits Events wie die 12. Panarabischen Spiele gastiert haben und die eine zentrale Rolle während der Fussball-Weltmeisterschaft spielen wird.
Der Grossteil von Doha, einschliesslich Gotteshäuser wie die neue Moschee in der Qatar Faculty of Islamic Studies, scheint sich bereits in der Zukunft zu befinden. Verpassen Sie auf keinen Fall einen Besuch der Pearl, ein futuristischer künstlicher Rundhafen, der im Norden des Stadtzentrums errichtet wurde, in dem das antike Herz der Stadt immer noch stark schlägt, wie Sie bei Ihrem MSC-Ausflug sehen werden.

Im historischen Zentrum von Doha werden Sie einen Suq finden, in dem alles – von Kamelen bis Gold – eingetauscht werden kann. Ebenso ist hier die Al Khoot Festung situiert, die aus dem Ende des 19. Jahrhunderts stammt und nun in ein Museum umgewandelt wurde. Während Ihrer Kreuzfahrt nach Doha mit MSC Cruises werden Sie einige Ausflüge zur Entdeckung des Norden des Landes und der Geschichte der faszinierenden Emirate erleben. In Ash Shamal ragt inmitten der Wüste die Al-Zubara- Festung heraus, die aus den dreissiger Jahren stammt. Das Gebäude, das auf den ersten Blick wie eine riesige Sandburg wirkt, wurde komplett restauriert und in ein Museum umgewandelt. In der Nähe der Festung können Sie auch die archäologischen Reste einer anderen, älteren Verteidigungsstruktur besichtigen, die von Qal’ at Murair. Hier werden Sie auch Zubara finden, ein Dorf der Händler und Perlentaucher, eine Siedlung, die auf das 19. Jahrhundert zurückgeht und später verlassen wurde.

02.03.23
Doha, Katar

Mit einer Kreuzfahrt mit MSC Cruises wird eine Reise nach Katar zu etwas Besonderem.

Eine Kreuzfahrtreise nach Dubai, Abu Dhabi & Katar wird Ihnen Doha näherbringen, die futuristische Hauptstadt des Landes am Golf. Die Stadt bereitet sich darauf vor, die Fussball-Weltmeisterschaft 2022auszutragen, in dem sie die bereits atemberaubende Skyline mit neuen supermodernen Wolkenkratzern bereichert.

Der Aspire Tower in Doha (300 Meter Höhe) überragt die Skylines. Er ist das höchste Gebäude des Landes und seine Form ähnelt der einer Fackel. Das Gebäude ist in der Nähe der Sportstadt situiert, in der bereits Events wie die 12. Panarabischen Spiele gastiert haben und die eine zentrale Rolle während der Fussball-Weltmeisterschaft spielen wird.
Der Grossteil von Doha, einschliesslich Gotteshäuser wie die neue Moschee in der Qatar Faculty of Islamic Studies, scheint sich bereits in der Zukunft zu befinden. Verpassen Sie auf keinen Fall einen Besuch der Pearl, ein futuristischer künstlicher Rundhafen, der im Norden des Stadtzentrums errichtet wurde, in dem das antike Herz der Stadt immer noch stark schlägt, wie Sie bei Ihrem MSC-Ausflug sehen werden.

Im historischen Zentrum von Doha werden Sie einen Suq finden, in dem alles – von Kamelen bis Gold – eingetauscht werden kann. Ebenso ist hier die Al Khoot Festung situiert, die aus dem Ende des 19. Jahrhunderts stammt und nun in ein Museum umgewandelt wurde. Während Ihrer Kreuzfahrt nach Doha mit MSC Cruises werden Sie einige Ausflüge zur Entdeckung des Norden des Landes und der Geschichte der faszinierenden Emirate erleben. In Ash Shamal ragt inmitten der Wüste die Al-Zubara- Festung heraus, die aus den dreissiger Jahren stammt. Das Gebäude, das auf den ersten Blick wie eine riesige Sandburg wirkt, wurde komplett restauriert und in ein Museum umgewandelt. In der Nähe der Festung können Sie auch die archäologischen Reste einer anderen, älteren Verteidigungsstruktur besichtigen, die von Qal’ at Murair. Hier werden Sie auch Zubara finden, ein Dorf der Händler und Perlentaucher, eine Siedlung, die auf das 19. Jahrhundert zurückgeht und später verlassen wurde.

03.03.23
Dubai

Ein Landausflug auf Ihrer MSC Kreuzfahrt in die Emirate und den Oman bietet die einmalige Gelegenheit, Bur Dubai im Herzen der Metropole Dubai an der Südseite der windumtosten kleinen Bucht zu entdecken. Dieser Bezirk ist der älteste Teil Dubais und gewährt einen faszinierenden Einblick in die traditionellen Wurzeln der Stadt.
Hier stoßen Sie auf viele der interessantesten arabischen Herrschaftshäuser der Gegend, die sich dicht gedrängt im wunderschönen alten iranischen Viertel von Bastakiya versammeln. Außerdem liegen hier das Hafenviertel Shindagha, das hervorragende Dubai Museum sowie der stimmungsvolle Stoff-Markt.

Die MSC Kreuzfahrten nach Dubai, Abu Dhabi und Sir Bani Yas bieten darüber hinaus Ausflüge in den lebendig-quirligen Bezirk Deira: Er ist das Zentrum von Dubais traditionellem Handelsgewerbe, das sich auch heute noch größtenteils in den lebhaften Gassen der nostalgisch anmutenden arabischen Märkten in diesem Viertel abspielt, deren berühmteste wohl der Gold- und Gewürzmarkt sind. Ein paar Kilometer südlich des alten Stadtkerns tritt man auf spektakuläre Weise über die Sheikh Zayed Road in das moderne Dubai ein. Hier muss man den Hals nach den unzähligen Wolkenkratzern schon merklich recken. Man denke nur an die glänzenden Emirates Towers!

Doch sogar diese beiden Türme werden von den Entwicklungen im imposanten Downtown Dubai in den Schatten gestellt. Mittelpunkt dieses Viertels am südlichen Ende der Straße ist der atemberaubend neue Burj Khalifa. Dieses höchste Gebäude der Welt ist von vielen weiteren, ebenfalls alle Rekorde brechenden Attraktionen umgeben. In der Nähe befinden sich zum Beispiel die gigantische Dubai Mall und der spektakuläre Dubai Fountain.

Westlich der Sheikh Zayed Road erstreckt sich der Vorort Jumeirah entlang des Strandes. Dieser Stadtteil gilt als die erste Adresse für nach Dubai ausgewanderte Europäer. Seine endlosen Reihen von Mauern umgebener Villen werden nur von einer Handvoll Einkaufszentren und ein paar eher unauffälligen Sehenswürdigkeiten unterbrochen. Am südlichen Ende von Jumeirah stößt man in dem verschlafenen Vorort Umm Suqeim auf weitere Wahrzeichen der Stadt, wie das wellenförmige Jumeirah Beach Hotel, den einzigartigen, im arabischen Stil erbauten Madinat Jumeirah-Komplex und das unvergessliche Burj al Arab Hotel.

04.03.23
Dubai

Ein Landausflug auf Ihrer MSC Kreuzfahrt in die Emirate und den Oman bietet die einmalige Gelegenheit, Bur Dubai im Herzen der Metropole Dubai an der Südseite der windumtosten kleinen Bucht zu entdecken. Dieser Bezirk ist der älteste Teil Dubais und gewährt einen faszinierenden Einblick in die traditionellen Wurzeln der Stadt.
Hier stoßen Sie auf viele der interessantesten arabischen Herrschaftshäuser der Gegend, die sich dicht gedrängt im wunderschönen alten iranischen Viertel von Bastakiya versammeln. Außerdem liegen hier das Hafenviertel Shindagha, das hervorragende Dubai Museum sowie der stimmungsvolle Stoff-Markt.

Die MSC Kreuzfahrten nach Dubai, Abu Dhabi und Sir Bani Yas bieten darüber hinaus Ausflüge in den lebendig-quirligen Bezirk Deira: Er ist das Zentrum von Dubais traditionellem Handelsgewerbe, das sich auch heute noch größtenteils in den lebhaften Gassen der nostalgisch anmutenden arabischen Märkten in diesem Viertel abspielt, deren berühmteste wohl der Gold- und Gewürzmarkt sind. Ein paar Kilometer südlich des alten Stadtkerns tritt man auf spektakuläre Weise über die Sheikh Zayed Road in das moderne Dubai ein. Hier muss man den Hals nach den unzähligen Wolkenkratzern schon merklich recken. Man denke nur an die glänzenden Emirates Towers!

Doch sogar diese beiden Türme werden von den Entwicklungen im imposanten Downtown Dubai in den Schatten gestellt. Mittelpunkt dieses Viertels am südlichen Ende der Straße ist der atemberaubend neue Burj Khalifa. Dieses höchste Gebäude der Welt ist von vielen weiteren, ebenfalls alle Rekorde brechenden Attraktionen umgeben. In der Nähe befinden sich zum Beispiel die gigantische Dubai Mall und der spektakuläre Dubai Fountain.

Westlich der Sheikh Zayed Road erstreckt sich der Vorort Jumeirah entlang des Strandes. Dieser Stadtteil gilt als die erste Adresse für nach Dubai ausgewanderte Europäer. Seine endlosen Reihen von Mauern umgebener Villen werden nur von einer Handvoll Einkaufszentren und ein paar eher unauffälligen Sehenswürdigkeiten unterbrochen. Am südlichen Ende von Jumeirah stößt man in dem verschlafenen Vorort Umm Suqeim auf weitere Wahrzeichen der Stadt, wie das wellenförmige Jumeirah Beach Hotel, den einzigartigen, im arabischen Stil erbauten Madinat Jumeirah-Komplex und das unvergessliche Burj al Arab Hotel.

05.03.23
Abu Dhabi

Die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate, Abu Dhabi,in der Ihr MSC Kreuzfahrtschiff Ihre Rückkehr erwartet, steht in faszinierendem Kontrast zu ihrem toleranten, unbekümmerten Nachbarn Dubai und liegt doch nur etwas über eine Stunde Fahrt die Küste hinab.

Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf Ihrer Kreuzfahrt durch die Emirate und den Orient zählen das extravagante Emirates Palace Hotel und die sogar noch eindrucksvollere Sheikh Zayed-Moschee.Die zahlreichen Attraktionen von Yas Island,auf der sich der riesige Themenpark Ferrari World befindet,liegen in direkter Nähe.

Ein Höhepunkt auf Abu Dhabis Yas Island ist ein wahrer Traumausflug für jeden Formel-1-Fan. Im „größten Hallen-Vergnügungspark der Welt“ wird eine enorme Auswahl an Fahrgeschäften und Ausstellungen geboten, die sich alle um das Thema Ferrari drehen und sowohl Kinder als auch Erwachsene begeistern. Hier hat man z. B. die Chance, einen Formel-1-Simulator zu bedienen, in die Achterbahn Formula Rossa (die schnellste der Welt) zu steigen oder im „G-Force-Turm der Geschwindigkeit“ die Beschleunigung auf der Rennstrecke am eigenen Leib zu erfahren – abgesehen von all den anderen, etwas sanfteren und familientauglichen Fahrgeschäften.

Die Herzen der begeisterten Anhänger des Motorsports werden beim Anblick der großen Ausstellung klassischer und moderner Ferraris und auf dem virtuellen Rundgang durch die berühmte Fabrik des Unternehmens in Maranello höher schlagen. Etwa 15 km vom Zentrum Abu Dhabis entfernt herrscht die gewaltige Sheikh Zayed-Moschee über alle landwärts gelegenen Zugänge zur Stadt. Ihre schneeweißen imposanten Kuppeln und Minarette sind über Meilen hin weit sichtbar und stehen als Symbol für den Stolz des Islam am Eingang zur Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate.

Die Errichtung der Moschee kam 2007 zu ihrem Abschluss. Auftraggeber für den Bau des Gotteshauses war Sheikh Zayed bin Sultan Nahyan, dessen Namen die Moschee heute trägt. Der Emir selbst wurde nach seinem Tod in einem bescheidenen weißen Marmormausoleum nahe dem Eingang bestattet. Die Moschee ist eine der größten der Welt und mit Sicherheit eine der teuersten. Ihre Errichtung hat 12 Jahre gedauert und rund US$ 500 Millionen verschlungen. Außerdem hat sie einen Sonderstatus, da sie nur eine von zwei Moscheen in den VAE ist, die für Nicht-Muslime zugänglich ist.

06.03.23
Sir Bani Yas

Ein bezaubernder Halt auf dieser MSC-Kreuzfahrt nach Dubai, Abu Dhabi und Sir Bani Yas ist die Insel Sir Bani Yas.

Sie hat nichts mit dem hypertechnologischen Fortschritt zu tun, den Sie auf Ihrer Reise zur Hauptstadt, Abu Dhabi, erleben werden.

Das MSC Stranderlebnis auf Sir Bani Yas bedeutet einfach nur „relaxen“. Es beinhaltet ein leckeres Barbecue zur Mittagszeit mit saftigen Burgern und anderen Köstlichkeiten, frischen Salaten, Gemüse, Gebäck und Obst. An den sechs Bars auf der Insel werden Ihnen erfrischende Cocktails, gekültes Bier und alkoholfreie Getränke serviert. Sie haben die Qual der Wahl zwischen Beach-Tennis, Volleyball, Schnorcheln, Paddeln oder einfach nur auf der Liege zu entspannen. Für die Kleinen steht ein aufblasbarer Wasserpark und ein Kinderspielbereich bereit. Ohne den Strand zu verlassen können Sie sich eine wohltuende Massage oder eine Beauty-Behandlung gönnen. Oder Sie buchen eine Insel-Tour und entdecken die vielfältige Landschaft.

Auf Sir Bani Yas, sowie auf der Insel Dalma und den sechs Discovery Islands in der Nähe, wurde ein riesiges Naturreservat für die vom Aussterben bedrohten Spezies verwirklicht, die sowohl von der arabischen Halbinsel als auch aus Afrika stammen.

Sie können eine einzigartige Insel erkunden. Unternehmen Sie einen Ausritt oder eine Jeeptour; lassen Sie sich beim Wildtierbeobachten ruhig Zeit und begeben Sie sich dann an Bord eines traditionellen Dhows, um eine Minikreuzfahrt zu unternehmen.
Auf Sir Bani Yas kann jeder das Stranderlebnis seiner/ihrer Träume genießen oder nach Herzenslust eine Safari wie keine andere zwischen Mangroven, Stränden und geschützten Buchten unternehmen.

07.03.23
Auf See
08.03.23
Dammam, Saudi Arabia
07:00

Dammam is the sixth-most populous city in Saudi Arabia after Riyadh, Jeddah, Mecca, Medina and Khamis Mushait. It is the capital of the Eastern Province. With a total population of 1,252,523 as of 2020.

Kabine

Alternative Reisedaten

Datum
Reise
Schiff
Nächte
Preis (p.P.)

Reiseübersicht

7 Nächte mit der MSC World Europa - - Abfahrt 01.03.2023

Jetzt anfragen

Jetzt anfragen

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie werden von uns so schnell wie möglich eine entsprechende Offerte erhalten. Beste Grüsse Ihr Cruisetour-Team