044 289 81 81Mo-Fr 9-18 Uhr

Bitte geben Sie das Alter der Kinder an

Crystalline Beaches – San Juan To Miami

Seven Seas Splendor

Ihre Kreuzfahrt

7 Nächte   Seven Seas Splendor  

Abfahrt

24.03.2024

Route San Juan - Gustavia - St. John's, Antigua, Karibik - Charlotte Amalie - Puerto Plata - Fahrt im Atlantik - Nassau - Miami

Reiseinformationen

Datum
Hafen
Info
Ankunft
Abfahrt
24.03.24
San Juan
19:00

Die ersten Einwohner Puerto Ricos waren die Taino Indianer, die im Jahre 1493 auf Kolumbus trafen. Die Spanier ließen sich hier schnell nieder und verteidigten ihr Territorium gegen Holländer und Briten. Dies lässt sich hervorragend an der eindrucksvollen Festung des alten San Juan erkennen, die El Morro genannt wird und den alten Teil der Hauptstadt dominiert. Im Jahre 1897 erklärte Spanien Puerto Rico zu einem autonomen Staat. Einige Jahre später trat Spanien Puerto Rico an die Vereinigten Staaten ab und allen Einwohner wurde im Jahre 1917 die amerikanische Staatsbürgerschaft zugesprochen.

25.03.24
Gustavia
09:00
19:00

St. Barts ist einer der wahrhaften Juwele in der Karibik, hier liegen der Chic der Riviera und die Coolness der Karibik nie weit auseinander. Tagesgäste kommen von den benachbarten Inseln, um hier steuerfrei einzukaufen, sich von den Speisen der exzellenten Restaurants verwöhnen zu lassen oder sich einfach an den weißen, sanften Stränden im Schatten von Palmen zu erholen. Besuchen Sie das Fort Gustav und das Fort Carl, historische Erinnerungen an die kurzzeitigen Besitzungen Schwedens in der Karibik. Exkursionsziele gibt es hier in Hülle und Fülle, Gäste können schnorcheln, auf einem Katamaran durch das kristallklare blaue Wasser segeln oder entlang schattiger Dschungelpfade reiten.

26.03.24
St. John's, Antigua, Karibik
07:00
18:00

Mit einer beeindruckenden Anzahl von 365 Stränden, die meisten davon durch vorgelagerte Korallenriffe geschützt, einem Ring aus Forts sowie malerischer Kolonialarchitektur ist Antigua, und speziell St. John’s, ein klassisches Beispiel der britischen Karibik. Unbedingt zu besuchende Sehenswürdigkeiten sind die Kathedrale von St. John’s, die durch Erdbeben zerstört wurde und an derselben Stelle mindestens drei Mal wiederaufgebaut wurde, zuletzt im Jahre 1845, sowie das Museum von Antigua und Barbuda, das zusätzlich zum Einblick in die Inselgeschichte eine faszinierende Ausstellung von Halbedelsteinen bietet. Wenn Ihnen der Sinn nach einem Spaziergang in der Natur steht, gehen Sie zum Nelson’s Dockyard National Park oder auf einem Naturwanderweg zu den Shirley Heights. St. John’s verfügt über verschiedene Hotspots des Nachtlebens und der Livemusik. Und lassen Sie sich keinesfalls den Geschmack des buttrigen „fliegenden Fisches“ entgehen, der einzigartig für diesen Teil der Karibik ist.

27.03.24
Charlotte Amalie
07:00
15:00

Charlotte Amalie is a city and cruise ship port on the Caribbean island of St. Thomas. It is the capital of the U.S. Virgin Islands. Its Danish colonial architecture includes Blackbeard’s Castle, a 1600s watchtower. The 99 Steps ascend to the tower, which has panoramic views. The 17th-century Fort Christian is now a museum with art and artifacts. East of town, the Skyride aerial tram climbs to Paradise Point.

28.03.24
Puerto Plata
12:00
20:00
29.03.24
Fahrt im Atlantik
30.03.24
Nassau
09:00
18:00

Die 700 Inseln der Bahamas beginnen nur 80 Kilometer vor der Küste Floridas und erstrecken sich von dort aus über mehr als 1.200 Kilometer in Richtung Südosten. Im kulturellen Erbe von Alt-Nassau sind der Südstaaten-Charme der aus den Carolinas stammenden britischen Loyalisten, die afrikanischen Stammestraditionen der befreiten Sklaven und die derbe Geschichte der Blockadebrecher während des Bürgerkrieges sowie die des Rumschmuggels in den Goldenen 1920er Jahren miteinander verwoben. Über all dem ausgebreitet liegt eine feine Schicht von Höflichkeit und Kultiviertheit, die sich aus drei Jahrhunderten britischer Herrschaft ableitet.

31.03.24
Miami
06:00

Der sonnige Himmel von Florida, ganzjährig viel Wärme und Sonnenschein, ein pulsierendes Nachtleben und das Nebeneinander verschiedener Kulturen sind die Markenzeichen dieser kosmopolitischen Stadt. Der bei Prominenten besonders beliebte South Beach ist ein Paradies für Menschen und Menschenbeobachter gleichermaßen, und der „Art Deco District“ bietet die weltweit größte Ansammlung von Art-Deco-Architektur. Tropisch eingefärbte und leicht hzu erreichende Einkaufsmöglichkeiten gibt es etwa in Bal Harbor, Lincoln Road und Coconut Grove. Genießen Sie die authentisch kubanische Küche und Kultur an der Calle Ocho oder unternehmen Sie eine Zeitreise mit einem Besuch des historischen Venetian Pool. Diese Stadt, die auch als „Tor nach Südamerika“ bezeichnet wird, hält etwas für jeden bereit.

Um den Luxus zu perfektionieren, setzt die Seven Seas Splendor auf jedes Detail und kombiniert exquisiten Stil und Komfort mit vorbildlichem Service, hervorragender Küche und Suiten mit Balkon. Lernen Sie das neueste Schiff in der Flotte von Regent Seven Seas Cruises kennen.

Casino
Connoisseur Club
Dance Floor
Theater

Atrium
Boutique
Business Center
Zentrum für kulinarische Künste
Aufzug
Wäscheservice
Aussichts-Lounge
Empfang

Sport an Deck
Joggingstrecke
Tennisplatz

Kartenraum
Golfnetze
Bibliothek
Shuffle Board

Schwimmbad

Compass Rose
Pool Grill
Prime 7
Veranda

Kabine

Reiseübersicht

7 Nächte mit der Seven Seas Splendor - - Abfahrt 24.03.2024

Jetzt anfragen

Jetzt anfragen

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie werden von uns so schnell wie möglich eine entsprechende Offerte erhalten. Beste Grüsse Ihr Cruisetour-Team