044 289 81 81Mo-Fr 9-18 Uhr

Bitte geben Sie das Alter der Kinder an

Cruising the Dalmatian Coast and the Ionian Sea

Le Bougainville

Ihre Kreuzfahrt

7 Nächte   Le Bougainville  

Abfahrt

16.07.2024

Route Venedig, Italien - Insel Hvar, Kroatien - Ploce - Dubrovnik, Kroatien - Kotor, Montenegro - Saranda, Albanien - Itea, Griechenland - Überquerung des Korinth-Kanals - Athen (Griechenland)

Reiseinformationen

Datum
Hafen
Info
Ankunft
Abfahrt
16.07.24
Venedig, Italien
18:00

Proud and eternal, Venice has reigned on its lagoon ever since the 6th century. You may think you know this city before even setting foot here. You will inevitably fall in love with the charm of the innumerable treasures of the Serenissima: Saint Mark’s square, the basilica, Doges palace, the Grand Canal and the gondolas. Yet, secret Venice is also waiting for you to explore its little interlacing streets and canals, to ramble through its squares and to push open the doors of its churches. The city’s extraordinary heritage shouldn’t stop you from enjoying a glass of Spritz and a few tramezzini.

17.07.24
Insel Hvar, Kroatien

Das kroatische Hvar trägt aufgrund seines sonnigen Klimas auch den Beinamen „Madeira Kroatiens“ und gilt als eine der schönsten Inseln in der Adria überhaupt. Die in einer schützenden Bucht gelegene Stadt weiß mit vielen Sehenswürdigkeiten wie etwa der Kathedrale, dem früheren Waffenlager und den vornehmen Palästen zu beeindrucken, welche mit ihren architektonischen Einflüssen aus Gotik und Renaissance allesamt auf die lange Geschichte des Ortes verweisen.

18.07.24
Ploce
19.07.24
Dubrovnik, Kroatien

Das von einer Stadtmauer umgebene Dubrovnik in Kroatien ist auf der ganzen Welt auch als die „Perle der Adria“ bekannt und macht schon lange auch Venedig Konkurrenz. Die Stadt wurde auf einem Felsen erbaut und beinahe alle ihrer historischen Bauwerke aus der Gotik, der Renaissance und dem Barock sind auch heute noch erhalten. Auf Schritt und Tritt begegnen Sie den Zeugnissen der bewegten Stadtgeschichte.

20.07.24
Kotor, Montenegro

Kotor mit seinen formidablen Befestigungsanlagen liegt am Ende vieler kompliziert verzweigter, von Massiven aus Kalkgestein umgebenen Buchten in einer der schönsten Gegenden Montenegros. Hinter den beeindruckenden Stadtmauern von Kotor in der gut erhaltenen, zum UNESCO-Weltkulturerbe erhobenen Altstadt verbergen sich Paläste und viele enge Gassen.

21.07.24
Saranda, Albanien

Sarandë is a resort on the Albanian Riviera, in southern Albania. Sandwiched between the Ionian Sea and hills of olive groves, the town is on a horseshoe-shaped bay, edged by beaches and a promenade. In the center are the archaeological remains of a 5th-century synagogue, later an early Christian basilica. Intricate floor mosaics are still evident. The 16th-century Lëkurësi Castle is on a hilltop above the town

22.07.24
Itea, Griechenland

Der Kanal von Korinth ist ein fantastisches Bau- und Kunstwerk und verbindet das Ionische mit dem Ägäischen Meer. Der Traum von dieser Seewegsverbindung geht bis in die Antike zurück; schon Kaiser Nero hat einst von diesem Bau geträumt. Von Itea aus brechen wir auf zur heiligen Stätte Delphi, die vor allem ihres Orakels wegen bekannt ist und sich Ihnen in einem hervorragend restaurierten Zustand präsentiert. Am Hange des Berges, an dem die Stadt errichtet worden war, grüßen Sie schon von Weitem die weißen Überreste des Apollon-Tempels, die über die Pinienwälder hinausragen.

22.07.24
Überquerung des Korinth-Kanals
23.07.24
Athen (Griechenland)
08:00

The Greek capital city is located on the edge of the Saronic gulf, in the east of the country. It bears a plural name in reference to the first villages that surround the Acropolis. You will be enchanted by the rocky plateau presided by its monuments listed as UNESCO World Heritage. In the city below, you can visit some of the liveliest districts in Athens: Plaka, with its maze of colourful streets, and where, in the evenings the drifting aroma of moussaka and garlic prawns will tickle your taste buds. The National Archaeological museum and the Cycladic Art Museum are also some of the city’s key attractions and allow visitors to discover Athens’ cultural past.

Kabine

Reiseübersicht

7 Nächte mit der Le Bougainville - - Abfahrt 16.07.2024

Jetzt anfragen

Jetzt anfragen

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie werden von uns so schnell wie möglich eine entsprechende Offerte erhalten. Beste Grüsse Ihr Cruisetour-Team