044 289 81 81Mo-Fr 9-18 Uhr

Bitte geben Sie das Alter der Kinder an

Buenos Aires To Rio de Janeiro

Silver Moon

Ihre Kreuzfahrt

10 Nächte   Silver Moon  

Abfahrt

12.02.2023

Route Buenos Aires - Buenos Aires - Montevideo, Uruguay - Punta del Este, Uruguay - Rio Grande Do Sul - Auf hoher See - Porto Belo - Auf hoher See - Rio de Janeiro, Brasilien - Rio de Janeiro, Brasilien Mehr

Reiseinformationen

Datum
Hafen
Info
Ankunft
Abfahrt
12.02.23
Buenos Aires

Buenos Aires, das von dem argentinischen Schriftsteller Carlos Romero den Spitznamen „die Königin der Rio de la Plata” verliehen bekam, ist die kosmopolitische Hauptstadt Argentiniens und für die Portenos, die Einwohner der Metropole, ein Synonym für das gesamte Land Argentinien. Sie ist eindeutig die europäischste aller südamerikanischen Hauptstädte, wobei sogar das Telefonbuch mehr Nachnamen italienischen und deutschen Ursprungs beinhaltet als spanische. Die Stadt erlebte im 19. Jahrhundert einen enormen Aufschwung, wobei es sich sehr an Paris orientierte, und wird seitdem oft als das Paris Südamerikas bezeichnet.

13.02.23
Buenos Aires
18:00

Buenos Aires, das von dem argentinischen Schriftsteller Carlos Romero den Spitznamen „die Königin der Rio de la Plata” verliehen bekam, ist die kosmopolitische Hauptstadt Argentiniens und für die Portenos, die Einwohner der Metropole, ein Synonym für das gesamte Land Argentinien. Sie ist eindeutig die europäischste aller südamerikanischen Hauptstädte, wobei sogar das Telefonbuch mehr Nachnamen italienischen und deutschen Ursprungs beinhaltet als spanische. Die Stadt erlebte im 19. Jahrhundert einen enormen Aufschwung, wobei es sich sehr an Paris orientierte, und wird seitdem oft als das Paris Südamerikas bezeichnet.

14.02.23
Montevideo, Uruguay
08:00
23:00

Mit einer Einwohnerzahl von etwa 1,362,000 ist Montevideo die Heimat von fast der Hälfte der Bevölkerung Uruguays. Die relativ kleine Hauptstadt ist die einzige größere Stadt der Nation, jedoch kommen Besucher hier nicht wegen der Aufregung und der Spannung einer großen Metropole her. Die Montevideanos selbst fahren nach Buenos Aires und São Paulo, wenn es sie nach einer großen Stadt gelüstet. Als das kulturelle, politische und ökonomische Zentrum Uruguays, kann sich die Stadt mit einer großen Anzahl an Monumenten, Museen und eindrucksvoller Architektur rühmen. Es finden sich hier Cafes auf den Bürgersteigen, wundervolle Restaurants, schicke Geschäfte, Kasinos und Kilometer lange saubere Strände.
Für so ein kleines Land kann sich Uruguay mit einer faszinierenden literarischen und künstlerischen Tradition schmücken. Das Teather ist ein beliebtes Medium und Dramatiker sind hier äußerst prominent. Künstler aus Uruguay, wie zum Beispiel Pedro Figari, haben sich weit über die Grenzen des Landes hinaus einen Namen machen können. Der Tango ist hier fast so beliebt wie in Argentinien. Die afro-uruguaysche Candomblé Musik und Tanz fügen dem Ganzen eine einzigartige Dimension bei.

15.02.23
Punta del Este, Uruguay
07:30
17:00

Bekannt für seine internationalen Konferenzen und Filmfestivals ist Punta del Este eines der besten Strandresorts in Südamerika. Viele Reiche aus Uruguay, Argentinien und Brasilien haben sich hier spektakuläre Herrenhäuser an der wundervollen Küste errichtet. Stars und Jet-Setter aus der ganzen Welt kommen gerne nach Punta del Este, da es hier Strände, frische Luft und ein wunderbares Nachtleben zu genießen gibt. Für viele der Bewohner Montevideos bietet dieses moderne und angesagte Resort einen beliebten Ausflugsort fürs Wochenende. Mit einer Skyline bestehend aus hohen Türmen und Millionen Dollar teueren Herrenhäusern, die sich aneinanderreihen, ist Punta del Este die Heimat einer eleganten Kultur und einer angenehmen Gesellschaft. Während des Tages findet man die meisten Besucher und Einheimischen am Strand der Halbinsel, die Ihnen unzählige Wassersportmöglichkeiten bietet. Die Landseite, mit ihren Sanddünen, riesigen Pinienwäldern, Eukalyptus und Mimosen, dient als passender Kontrast. Ein Hafen voller eleganter Yachten, exzellenter Restaurants, schicker Boutiquen, Kunstgalerien, einem bekannten Museum, Kasinos und drei Golfplätzen tragen zur Riviera-artigen Atmosphäre bei.

16.02.23
Rio Grande Do Sul
12:00
19:00

Rio Grande do Sul is Brazil’s southernmost state, bordering Argentina and Uruguay. In its northeast, the mountainous Serra Gaucha is home to the Vale dos Vinhedos wine region and includes German-style resort towns like Gramado and Canela, known for picturesque natural settings. Porto Alegre, the capital, is a major port with classic structures like the Public Market and Metropolitan Cathedral in its historic center.

17.02.23
Auf hoher See
18.02.23
Porto Belo
08:00
18:00

Die einzigartige Lage des Panamakanals am engsten Punkt Zentralamerikas zwischen dem Karibischen Meer und dem Pazifischen Ozean war der Grund für die Idee, eine Passage zwischen diesen beiden Gewässern zu erbauen. Im Jahre 1880 unternahmen die Franzosen den ersten Versuch einen Kanal zu errichten, aber auf Grund von Krankheiten und finanziellen Problemen mussten sie sich geschlagen geben. Im Jahre 1903 unterzeichneten Panama und die Vereinigten Staaten einen Vertrag, der besagte, dass die USA das Projekt übernehmen würde. Im darauffolgenden Jahr erstanden die Amerikaner die Rechte und Länderein von der französischen Firma, die ursprünglich den Kanal bauen wollte, und sie begannen mit der Konstruktion. Das Projekt brauchte zehn Jahre bis zur Fertigstellung und kostete über $387 Millionen. Über 180,000 km³ an Material wurden während des Baus entfernt; über die Hälfte davon wurde aus dem Gaillard (oder Culebra) Cut ausgegraben. Die offizielle Einweihung der Wasserstraße fand am 15. August 1914 statt, als die SS Ancon den Kanal überquerte. Seit dem nutzten über 825,000 Schiffe die Transitpassage. Im Jahre 2001 brachten in etwa 300 Kreuzfahrtschiffe ungefähr 300,000 Passagiere über den Kanal. Der malerischste Teil ist wohl der 12 km lange Gaillard (oder Culebra) Cut. Dies ist der engste Abschnitt im Panamakanal und erstreckt sich von Gamboa bis hin zu den Pedro Miguel Locks. Es dauert ungefähr acht bis neun Stunden bis man den gesamten Kanal überquert hat, wobei es natürlich auch auf den Verkehr ankommt. Während dieser Zeit werden Sie dieses wundervolle Erlebnis in vollen Zügen genießen können. Der Panamakanal wird als einer der faszinierendsten architektonischen Meisterwerke der Welt angesehen und die Überfahrt wird ein unvergessliches Erlebnis für Sie werden.

19.02.23
Auf hoher See
20.02.23
Rio de Janeiro, Brasilien
08:00

Heutzutage, nachdem das Zentrum seit der Kolonialzeit viele Male umgebaut wurde, liegt das Hauptinteresse in den Strandgemeinden südlich der Stadt anstatt in den Gebäuden und Monumenten Rios. Für mehr als 60 Jahre waren die Strandviertel Copacabana, Ipanema und Leblon das Herz und die Seele der Stadt. Sie boten eine ständige Quelle der Erholung und konnten somit den Ruf der Stadt als dynamische und viel besuchte Touristenhauptstadt Südamerikas bewahren.

21.02.23
Rio de Janeiro, Brasilien

Heutzutage, nachdem das Zentrum seit der Kolonialzeit viele Male umgebaut wurde, liegt das Hauptinteresse in den Strandgemeinden südlich der Stadt anstatt in den Gebäuden und Monumenten Rios. Für mehr als 60 Jahre waren die Strandviertel Copacabana, Ipanema und Leblon das Herz und die Seele der Stadt. Sie boten eine ständige Quelle der Erholung und konnten somit den Ruf der Stadt als dynamische und viel besuchte Touristenhauptstadt Südamerikas bewahren.

22.02.23
Rio de Janeiro, Brasilien

Heutzutage, nachdem das Zentrum seit der Kolonialzeit viele Male umgebaut wurde, liegt das Hauptinteresse in den Strandgemeinden südlich der Stadt anstatt in den Gebäuden und Monumenten Rios. Für mehr als 60 Jahre waren die Strandviertel Copacabana, Ipanema und Leblon das Herz und die Seele der Stadt. Sie boten eine ständige Quelle der Erholung und konnten somit den Ruf der Stadt als dynamische und viel besuchte Touristenhauptstadt Südamerikas bewahren.

Kabine

Reiseübersicht

10 Nächte mit der Silver Moon - - Abfahrt 12.02.2023

Jetzt anfragen

Jetzt anfragen

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie werden von uns so schnell wie möglich eine entsprechende Offerte erhalten. Beste Grüsse Ihr Cruisetour-Team