044 289 81 81Mo-Fr 9-18 Uhr

Bitte geben Sie das Alter der Kinder an

Baltic Odyssey – London to Copenhagen

Seven Seas Mariner

Ihre Kreuzfahrt

18 Nächte   Seven Seas Mariner  

Abfahrt

05.07.2024

Route London (Southampton) - Honfleur - Antwerpen, Belgien - Antwerpen, Belgien - Rotterdam - North Sea Cruising - Aarhus - Helsingborg - Berlin (Warnemünde) - Berlin (Warnemünde) Mehr

Reiseinformationen

Datum
Hafen
Info
Ankunft
Abfahrt
05.07.24
London (Southampton)
19:00

Southampton ist die größte Stadt mit dem größten Hafen an der englischen Südküste. Schlendern Sie durch die historischen Gassen der Altstadt mit ihren mittelalterlichen Mauern und der Tudor-Architektur oder spazieren Sie eine Stunde oder zwei auf den verschlungenen Pfaden des Royal Victoria Country Parks, der malerisch am Meeresufer gelegen ist. In dem Militärkrankenhaus, das hier gestanden war, arbeitete einst Florence Nightingale. Die maritime Vergangenheit von Southampton wird wieder lebendig, wenn Sie am Town Quay mit seinem Hafen und den lebendigen Bars und Restaurants entlang spazieren. Von hier hat die Titanic zu ihrer schicksalsträchtigen Reise abgelegt, und auch die Überfahrt der Mayflower in die Neue Welt nahm hier ihren Anfang.

06.07.24
Honfleur
06:00
19:00

Die liebliche Lage des pittoresken Hafens von Honfleur entlang der Seine zog über die Jahre viele Künstler und Schriftsteller an, u. a. den englischen Maler Bonington, den französischen Maler Boudin, den französischen Dichter Charles Boudelaire und später die Mitglieder der Impressionistischen Maler. Zahlreiche maritime Reisen stachen von Honfleur aus in See. Die Stadt ist besonders bekannt für ihren alten, pittoresken Hafen, charakterisiert durch seine Häuser mit schieferbedeckten Vorderseiten.

07.07.24
Antwerpen, Belgien
14:00

The two most recurring sights in Antwerp are the works of local sculptor Peter Paul Rubens and hands, which adorn everything from the town flag to the local Belgian chocolates. The hands‘ symbolism is explained at Brabo Fountain in Grote Market Square, which depicts the soldier that severed the hand of a mythical giant who bullied the townspeople by taking tolls. Antwerp is also known for its beautifully preserved Gothic and Baroque architecture, which includes the Cathedral of Our Lady, a masterpiece of lace work in stone on Groenplaats public square.

08.07.24
Antwerpen, Belgien
18:00

The two most recurring sights in Antwerp are the works of local sculptor Peter Paul Rubens and hands, which adorn everything from the town flag to the local Belgian chocolates. The hands‘ symbolism is explained at Brabo Fountain in Grote Market Square, which depicts the soldier that severed the hand of a mythical giant who bullied the townspeople by taking tolls. Antwerp is also known for its beautifully preserved Gothic and Baroque architecture, which includes the Cathedral of Our Lady, a masterpiece of lace work in stone on Groenplaats public square.

09.07.24
Rotterdam
08:00
18:00

Rotterdam is a major port city in the Dutch province of South Holland. The Maritime Museum’s vintage ships and exhibits trace the city’s seafaring history. The 17th-century Delfshaven neighborhood is home to canalside shopping and Pilgrim Fathers Church, where pilgrims worshiped before sailing to America. After being almost completely reconstructed following WWII, the city is now known for bold, modern architecture.

10.07.24
North Sea Cruising
11.07.24
Aarhus
10:00
23:00
12.07.24
Helsingborg
08:00
20:00

Discover charming Helsingborg with its gorgeous gardens, and miles of waterfront promenades on the dazzling Oresund Strait. Visit the 700 year-old medieval Kårnan Tower and admire the views of the harbor and Denmark from the highest point in Helsingborg. Then explore Sofiero Castle at the top of a rhododendron ravine. The beautiful Dunker Culture Center features an international art museum, town museum and concert halls. Stroll over to Kullagaten for exceptional shopping. Peruse the boutiques for fine Danish porcelain, silver and amber jewelry and leather goods. Relax while enjoying a “fika” (coffee and cake) in a vibrant, friendly setting.

13.07.24
Berlin (Warnemünde)
06:00

Warnemünde ist ein Badeort und Stadtteil von Rostock in Mecklenburg-Vorpommern. Er liegt an der Ostsee im Nordosten Deutschlands an der Mündung der Warnow. Als ein altes Zentrum des Seeverkehrs gibt es hier zahlreiche Navigationshilfen, von denen die älteste der Leuchtturm in der Nähe der Strandpromenade ist. Der Turm, der auch heute noch in Betrieb ist, wurde 1897 erbaut. Warnemünde ist auch unser Tor zum nahe gelegenen Berlin.

14.07.24
Berlin (Warnemünde)
18:00

Warnemünde ist ein Badeort und Stadtteil von Rostock in Mecklenburg-Vorpommern. Er liegt an der Ostsee im Nordosten Deutschlands an der Mündung der Warnow. Als ein altes Zentrum des Seeverkehrs gibt es hier zahlreiche Navigationshilfen, von denen die älteste der Leuchtturm in der Nähe der Strandpromenade ist. Der Turm, der auch heute noch in Betrieb ist, wurde 1897 erbaut. Warnemünde ist auch unser Tor zum nahe gelegenen Berlin.

15.07.24
Danzig
13:00
22:00

Freuen Sie sich auf die farbenfrohe und meisterhaft restaurierte Altstadt von Danzig und erleben Sie die buchstäbliche Größe dieses einst so mächtigen Mitglieds der Hanse. Bestaunen Sie die exquisite Architektur, spazieren Sie die gesamte Länge der Ulica Diuga (Lange Straße) entlang, um die Marienkirche mit einer Bauzeit von 150 Jahren und ihre astronomische Uhr von 1460 zu besuchen und bummeln Sie durch Museen, Geschäfte und Galerien. Bewundern Sie die großen Häuser und das Grüne und das Goldene Tor an der Königsstraße oder probieren Sie von einem Wodka, der mit Partikeln echten Goldes destilliert und serviert wird. Als Souvenir aus Danzig bieten sich unter anderem hochwertiger Bernstein, bestickte Bettwäsche, moderner Silberschmuck oder schöne Wollpullover an.

16.07.24
Klaipeda
08:00
18:00

Klaipeda (oder Memel) in Litauen liegt an der Mündung des Kurischen Haffs in die Ostsee. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Stadt von der sowjetischen Roten Armee erobert. Im Gegensatz zum restlichen Ostpreußen galt das Memel-Territorium nicht als Teil der sowjetischen Besatzungszone und wurde so in die LiSSR (Litauische Sozialistische Sowjetrepublik) aufgenommen. In den 70er und 80er Jahren begann die Stadt mit der Entwicklung kultureller Aktivitäten; beispielsweise wurde die Tradition des Sea Festivals begründet.

17.07.24
Visby
09:00
18:00

Visby ist die größte Stadt auf der Insel Gotland und war einst die mächtigste Stadt ganz Europas. Die gesamte Insel ist voller Ruinen, Artefakte und Erinnerungen an ihre grandiosen Tagen zu Zeiten der Wikinger und im Mittelalter, als Visby zur Hanse gehörte. Die Stadt ist vom sogenannten Ringwall umgeben, eine riesige Steinmauer aus dem 13. Jahrhundert, die die Stadt umschließt. Im Inneren der Mauer wird Sie Visby mit seiner Mischung aus Moderne und Mittelalter verzaubern.

18.07.24
Stockholm
10:00

Das „Venedig des Nordens“, wie Stockholm mit seinem Beinamen genannt wird, erstreckt sich über 14 kleine Inseln an der Mündung des Mälarensees in die Ostsee. Stockholm ist die größte Stadt Skandinaviens und architektonisch eine der weltweit interessantesten Städte mit seinen breiten Straßen, Parks am Wasser und vielen Fußgängerbereichen. Einen guten Eindruck der Stadt erhalten Sie bei einem Spaziergang durch die Altstadt; bemerkenswert ist hier der Königliche Palast und die wunderschöne Riddarholm-Kirche. Genießen Sie den Ausblick von der Aussichtsplattform des Rathauses oder besuchen Sie eines der Skeppsholmen-Museen, einschließlich der Skeppsholm-Kirche (1842), des Architekturmuseums, des Museums der ostasiatischen Kunst und des Modernen Museums. Eine Hauptattraktion in der Nähe des Stadtzentrums ist das Vasa-Museum auf der Insel Djurgården, wo das nahezu intakte Kriegsschiff Vasa mit seinen 64 Kanonen, welches auf seiner Jungfernfahrt im Jahre 1628 gesunken war, gezeigt wird.

19.07.24
Stockholm
16:00

Das „Venedig des Nordens“, wie Stockholm mit seinem Beinamen genannt wird, erstreckt sich über 14 kleine Inseln an der Mündung des Mälarensees in die Ostsee. Stockholm ist die größte Stadt Skandinaviens und architektonisch eine der weltweit interessantesten Städte mit seinen breiten Straßen, Parks am Wasser und vielen Fußgängerbereichen. Einen guten Eindruck der Stadt erhalten Sie bei einem Spaziergang durch die Altstadt; bemerkenswert ist hier der Königliche Palast und die wunderschöne Riddarholm-Kirche. Genießen Sie den Ausblick von der Aussichtsplattform des Rathauses oder besuchen Sie eines der Skeppsholmen-Museen, einschließlich der Skeppsholm-Kirche (1842), des Architekturmuseums, des Museums der ostasiatischen Kunst und des Modernen Museums. Eine Hauptattraktion in der Nähe des Stadtzentrums ist das Vasa-Museum auf der Insel Djurgården, wo das nahezu intakte Kriegsschiff Vasa mit seinen 64 Kanonen, welches auf seiner Jungfernfahrt im Jahre 1628 gesunken war, gezeigt wird.

20.07.24
Helsinki
10:00
23:00

Die Hauptstadt Finnlands, Helsinki, ist auch das kulturelle, kommerzielle und politische Zentrum des Landes. In Helsinki findet man sich gut zurecht: die Stadt ist ein architektonisches Musterbeispiel. Helsinki wurde mit geräumigen Straßen und vielen Gärten und Parks angelegt. Breite Straßen und nahe gelegene Inseln tragen zum visuellen Glanz der Stadt bei. Schöne neoklassische Gebäude umgeben Plätze, und die Kathedrale ist wahrscheinlich das bekannteste aller Wahrzeichen Helsinkis.

21.07.24
Tallinn
06:00
18:00

An der Südküste des Finnischen Meerbusens liegt Tallinn, die Hauptstadt Estlands mit dem wichtigsten Hafen des Landes. Obwohl die Stadt über die Jahrhunderte hinweg mehrfach bombardiert und gebrandschatzt wurde, blieb ein Großteil der Altstadt letztlich dennoch so erhalten, wie sie schon im Mittelalter aussah. Stimmungsvolle Straßen findet man um die Paläste des Burgbergs, während es im Altstadtbereich von Tallinnn uralte Klöster, vieltürmige Kirchen und schmucke Handwerkshäuser – alle in sehr gutem Zustand – zu bewundern gibt. Das Gebiet wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

22.07.24
Fahrt in der Ostsee
23.07.24
Kopenhagen
06:00

Das königliche Kopenhagen ist eine der ältesten Hauptstädte Europas. Bis zur Mitte des 12. Jahrhunderts war Kopenhagen ein Fischerdorf, das jedoch nach seiner Befestigung 1167 zunehmende Bedeutung gewann. Dank seinem Hafen wurde es bald zur wichtigen Handelsstadt. Kopenhagens Geschichte ist gut in das moderne Leben integriert. Theater, Museen, Kunstgalerien und musikalische Unterhaltung gehören zu den Attraktionen, die einen Besuch in Kopenhagen so denkwürdig machen.

Die Seven Seas Mariner ist das weltweit erste Schiff, das ausschließlich Suiten hat, die darüber hinaus alle mit einem eigenen Balkon ausgestattet sind, und bietet Ihnen ganze vier Gourmet-Restaurants mit freier Platzwahl. Zu den auffälligsten Markenzeichen des Luxusschiffs gehören eine großzügige Ausstattung und viel Raum zum Wohlfühlen. Das Crew-/Passagierverhältnis von 1:1,6 garantiert jedem der maximal 700 Passagiere an Bord ein Höchstmaß an persönlichem Service.

24-Stunden-Zimmerservice
Bar
Compass Rose Restaurant
Horizonte-Lounge
La Veranda Buffet
Breitengrade
Lounge
Pool Grill
Pool-Grill
Prime 7
Signatures Restaurant

Cabaret & Stage Produktion
Zigarrenbar
Theater

Aerobic / Yoga
Fitness-Center
Fitnessstudio
Joggingstrecke

Schönheitssalon
Sauna
Spa
Whirlpool

Golfnetze
Bibliothek
Nachtclub
Outdoor-Pool
Shuffle Board
Tischtennis

Boutique
Wäscheservice
Krankenstation
Aussichts-Lounge
Fotoladen
Büro für Landausflüge

Computer-Lern-Zentrum
E-Mail-Zugang in der Kabine
Internetzugang-Lounge
Internet Cafe

Kabine

Reiseübersicht

18 Nächte mit der Seven Seas Mariner - - Abfahrt 05.07.2024

Jetzt anfragen

Jetzt anfragen

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie werden von uns so schnell wie möglich eine entsprechende Offerte erhalten. Beste Grüsse Ihr Cruisetour-Team