044 289 81 81Mo-Fr 9-18 Uhr

Bitte geben Sie das Alter der Kinder an

Alaskan Explorer – Seattle to Seattle

Eurodam

Ihre Kreuzfahrt

7 Nächte   Eurodam  

Abfahrt

27.07.2024

Route Seattle, Washington - Puget Sound - Erholung auf See - Panoramakreuzfahrt Stephens Passage, Junuea, Alask - Juneau - Panoramakreuzfahrt Glacier Bay National Park - Icy Straight Point - Sitka, Alaska - Ketchikan - Victoria Mehr

Reiseinformationen

Datum
Hafen
Info
Ankunft
Abfahrt
27.07.24
Seattle, Washington
15:00

Seattle, die smaragdgrüne Stadt im pazifischen Nordwesten, ist vor allem für seine atemberaubende Küste bekannt. „Fangen“ Sie auf dem Pike Place Market einen Lachs, fahren Sie bis zur Spitze der Space Needle, probieren Sie eines der regionalen Bier der vielen Kleinstbrauereien im angesagten Fremont oder schlürfen Sie eine Tasse Java in der Kaffeehauptstadt der Welt.

28.07.24
Puget Sound
28.07.24
Erholung auf See
29.07.24
Panoramakreuzfahrt Stephens Passage, Junuea, Alask
29.07.24
Juneau
13:00
22:00

Ihre Kreuzfahrt nach Juneau in Alaska bringt Sie wahrscheinlich in die am weitesten abgelegene, schönste und eigenartigste Staatshauptstadt der Vereinigten Staaten. Die Stadt ist von Wasser, Wäldern und Bergen umgeben und abenteuerlustige Besucher können Gletscher erklimmen, sich frisch gefangenen Fisch auf einer Terrasse in Küstennähe schmecken lassen oder an einer Führung durch das große Kapitolgebäude teilnehmen – und all das an nur einem Tag. Juneau ist bekannt für seine Outdoor-Freizeitangebote, frische Meeresfrüchte und erstklassige kulinarische Erlebnisse. Die Stadt an sich ist wunderschön; dennoch besteht das absolute Highlight eines Besuchs von Juneau darin, die in der Umgebung lebenden Wildtiere zu beobachten. So können Sie sich beispielsweise auf eine Wanderung auf den Mount Roberts begeben und dort eventuell Rehe und Weißkopfseeadler sehen. Außerdem können Sie an einem Ausflug zur Auke Bay teilnehmen, dem beliebtesten Platz für Walbeobachtungen. Vergessen Sie dabei aber keinesfalls ein Fernglas, um den hautnahen Ausblick auf diese majestätischen und überraschend anmutigen Tiere zu genießen. Wenn Sie Landsäugetiere bevorzugen, fliegen Sie mit dem Wasserflugzeug zu einem nahe gelegenen Wildreservat wie Chichagof oder Admiralty Island, um während Ihres Kreuzfahrt-Ausflugs Bären zu beobachten. Lassen Sie sich einen Besuch des verschlafenen, häufig von Nebel bedeckten Städtchens mit etwa 32.000 Einwohnern, darunter vor allem Fischer und Kleinunternehmer, nicht entgehen, das mit über einer Million Touristen jeden Sommer das beliebteste Reiseziel Alaskas ist. Erleben Sie diese atemberaubende Stadt auf einer Alaska-Kreuzfahrt.

30.07.24
Panoramakreuzfahrt Glacier Bay National Park
07:00
16:00
30.07.24
Icy Straight Point
18:00
22:00

Geben Sie sich den abgelegenen Stränden, den alten Wäldern und dem Abenteuer Alaska hin – das Beste Südost-Alaskas gehört Ihnen, unter anderem die besten Wal- und Bärbeobachtungsmöglichkeiten, die es gibt. Diese Gegend kann sich mit der authentisch eingeborenen Tlingit Kultur und der nahegelegenen historischen Hoonah Siedlung schmücken. Außerdem ist dies die Heimat von Dall-Hafenschweinswalen, Robben, Seeottern und Weißkopfseeadlern.

31.07.24
Sitka, Alaska
08:00
16:00

Die Zwiebeltürme der St. Michael’s Kathedrale sind Ihr erster Hinweis dafür, das Sitka einst eine russische Siedlung war – und nicht nur das. Sitka war darüber hinaus der koloniale Hauptsitz des Grafen Baranof. Sie werden bei einer Aufführung der New Archangel Dancers ein Echo der Blütezeit der Stadt vernehmen. Außerdem werden Sie von den Eingeborenen Tlingit willkommen geheißen, danach können Sie den Ort erkunden, an dem die Vereinigten Staaten im Jahre 1867 Alaska für 7,2 Millionen Dollar erstanden, weniger als zwei Cents pro 4000 Quadratmeter. Die dramatische Landschaft im Schatten des Mt. Edgecumbe ist einer der reizendsten Anblicke hier in diesem grandiosen Land. Unternehmen Sie einen Spaziergang durch die uralt gewachsenen Wälder im Sitka National Historical Park, machen Sie im Stadtzentrum einen Einkaufsbummel und statten Sie dem Sheldon Jackson Museum einen Besuch ab, wo einige der ausgezeichnetsten Kunstwerke, Kunsthandwerke und russischen Relikte der Stadt ausgestellt sind.

01.08.24
Ketchikan
07:00

Alaskas „First City“ Ketchikan wird so genannt, weil sie nach der Einfahrt in die malerischen Fjorde der Inside Passage der erste größere Landgang für die meisten Kreuzfahrtreisenden ist. Die Stadt schmiegt sich malerisch an die Ufer der Tongass Narrows, deren üppige Wälder von den hohen Niederschlagsmengen genährt werden. Ketchikan war schon lange ein wichtiger Standort für die Lachsfang- und -verpackungsindustrie. Besucher können während einer Kreuzfahrt nach Ketchikan bei einem Ausflug ihr Glück beim Sportfischen versuchen oder in einem der örtlichen Restaurants frische Meeresfrüchte genießen. Ketchikan ist auch einer der besten Orte entlang der Inside Passage, um die reichen kulturellen Stätten der Ureinwohner Alaskas, wie die Tlingit, Haida und Tsimshian, zu erkunden. Im Totem Heritage Center und im Totem Bight State Park können Sie kunstvoll geschnitzte Totempfähle bewundern, während im Saxman Village, etwas außerhalb von Ketchikan die Möglichkeit besteht, Tlingit-Kultur in Aktion zu erleben: mit arbeitenden Schnitzern und einer Tanzshow im Clan-Haus. Vergessen Sie auf einer Alaska-Kreuzfahrt nach Ketchikan auch nicht, die Sehenswürdigkeiten der Stadt selbst zu erkunden. Hierzu zählt unter anderem die historische Creek Street, ein Holzsteg, der über den Ketchikan Creek gebaut wurde. Hier können Sie Andenken, geräucherten Lachs und lokale Kunstwerke erstehen und Touristenattraktionen aus der Zeit des Goldrausches wie etwa das Dollys House Museum besichtigen.

02.08.24
Victoria
20:00

Ein Hauch von England erwartet Sie hier: Nachmittagstee, Doppeldeckerbusse, die berühmten Butchart Gardens – eine brillante Komposition an Farben, die sich über 20 blühende Hektar erstreckt. Beispiele für Landausflüge: der Geschmack von Victoria: die Lichter der Stadt mit Wein & Schokolade; der Ale Trail & eine Pub Tour.

03.08.24
Seattle, Washington
07:00

Seattle, die smaragdgrüne Stadt im pazifischen Nordwesten, ist vor allem für seine atemberaubende Küste bekannt. „Fangen“ Sie auf dem Pike Place Market einen Lachs, fahren Sie bis zur Spitze der Space Needle, probieren Sie eines der regionalen Bier der vielen Kleinstbrauereien im angesagten Fremont oder schlürfen Sie eine Tasse Java in der Kaffeehauptstadt der Welt.

Die Eurodam, das erste Kreuzfahrtschiff der Signature-Klasse von Holland America Line, hat kürzlich viele tolle Erneuerungen erhalten. Gäste auf diesem anmutigen Schiff können nun Musik Walk™ voll auskosten, einschließlich Lincoln Center Stage, B.B. King’s Blues Club und Billboard Onboard. Erkunden Sie das Schiff mit BBC Earth Experiences. Genießen Sie regionale Kochvorführungen und Verkostungen von Speisen und Weinen im Rahmen des kulinarischen Erlebnisses EXC Port to Table.

Schönheitssalon
Glashaus-Spa & Salon
Friseur
Heiße Bäder
Wassermassage-Pool
Jacuzzi
Lido Pool
Sauna
Spa
Dampfbad
Schwimmbad
Der Rückzugsbereich
Thermal Suite

Atrium Bar
Cabanas
Canaletto Restaurant
Speisesaal
Explorations Café
Entdecker-Lounge
Lido Bar
Lido informelles Restaurant
Lounge Bar
Piano Bar
Zinnen-Grill
Pizzeria
Sports Bar
Tamarinden-Restaurant und Silk Den Lounge
Terrassen-Grill
Die Veranda

Kartenraum
Club HAL
Hallenbad
Kinderclub
Bibliothek
Das Loft

Digital-Workshop
Internetzugang-Lounge

Aerobic / Yoga
Basketball
Fitness-Center
Fitnessstudio
Volleyball

Krähennest
Dance Floor
Neptune Lounge
Queen’s Show Lounge
Show-Lounges
Theater

Kunstgalerie
Atrium
Boutique
Concierge-Service
Zentrum für kulinarische Künste
Reservierungen & Verkauf künftiger Kreuzfahrten
Krankenstation
Fotogalerie
Geschäfte
Büro für Landausflüge

Kabine

Reiseübersicht

7 Nächte mit der Eurodam - - Abfahrt 27.07.2024

Jetzt anfragen

Jetzt anfragen

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie werden von uns so schnell wie möglich eine entsprechende Offerte erhalten. Beste Grüsse Ihr Cruisetour-Team