044 289 81 81Mo-Fr 9-18 Uhr

Bitte geben Sie das Alter der Kinder an

Adriatic Sea & Greek Isles

Silver Whisper

Ihre Kreuzfahrt

10 Nächte   Silver Whisper  

Abfahrt

15.07.2024

Route Venedig, Italien - Zadar, Kroatien - Korcula, Kroatien - Dubrovnik, Kroatien - Kotor, Montenegro - Auf hoher See - Nafplion, Griechenland - Syros, Griechenland - Symi - Paros Mehr

Reiseinformationen

Datum
Hafen
Info
Ankunft
Abfahrt
15.07.24
Venedig, Italien
19:00

An der Nordküste Italiens gelegen und im wahrsten Sinne des Wortes von Wasser umgeben, ist Venedig einzigartig verglichen mit den anderen Städten auf der Welt. Shakespeare muss das genauso gesehen haben, da er Venedig als den Schauplatz für zwei seiner Werke, nämlich „Othello“ und „Der Kaufmann von Venedig“, auserkoren hat. Venedig, das ausgedehnt über ein weitläufiges Archipel erbaut wurde, umfasst 118 Inseln, die von mehr als 150 Kanälen und in etwa 400 Brücken verbunden werden. Da die Stadt eine unvergleichliche Vergangenheit und unmessbare Kunstschätze zu bieten hat, kann man sagen, dass sie sich ihren Status als eine der faszinierendsten Städte der Welt redlich verdient hat. Ein Großteil der Stadt lässt sich am besten zu Fuß erkunden, obwohl auf den Kanälen mittlerweile ein angenehmes Wasserbussystem aufgebaut wurde und Wassertaxis überall zu finden sind.

16.07.24
Zadar, Kroatien
08:00
18:00

Zadar, Kroatiens antike Festung an der Küste Dalmatiens, kann einen angenehmen Mix aus alt und modern vorweisen. Modische Boutiquen und moderne Bürogebäude sind neben gotischen und romanischen Kirchen zu finden. Eine faszinierende Meeresorgel – genauer gesagt eine Reihe an Pfeifen, welche an der Kante zum Wasser aufgestellt wurden – gibt immer wechselnde Töne von sich, die von der Wellenbewegung der Adria hervorgerufen werden. Ruhige und beschauliche Inseln vor der Küste können per Fähre erricht werden, das mittelalterliche Dorf Nin und der nahe gelegene Nationalpark Paklencia gehören alle zu der wunderbaren Szenerie. Zu der großen Anzahl an historischen Gebäuden, die von großem Interesse sind, sind zum Beispiel das römische Forum, das im 3. Jahrhundert fertig gestellt werden konnte, die St. Donatus Kirche aus dem 9. Jahrhundert und die Kathedrale St. Anastasia zu zählen. Musikliebhaber werden mit Sicherheit ein Abendkonzert in der Kathedrale genießen können; die Akustik hat einen unfassbar guten Ruf und ist angeblich fantastisch. Sie sollten auf keinen Fall das Gold und Silber von Zadar verpassen, das im Benediktiner Konvent neben der Kirche der Heiligen Maria aufbewahrt wird. Diese faszinierende Kollektion religiöser Kunstwerke, die von unfassbar talentierten und hervorragend ausgebildeten Silber- und Goldschmieden vom 8. bis hin zum 18. Jahrhundert erschaffen wurde, kann sowohl atemberaubende Reliquien für diverse Heilige als auch verzierte Kreuze und Priestergewänder zu seiner Sammlung zählen.

17.07.24
Korcula, Kroatien
08:00

Vor der Küste Kroatiens in der südlichen Adria liegen einige tausend Inseln; die größte von ihnen heißt Korçula und wird landläufig auch als die schönste angesehen. Mit durchschnittlichen 3000 Sonnenscheinstunden pro Jahr, was der mediterranen Pflanzenwelt eine gewisse Vielfalt verspricht, ist es nicht schwer zu verstehen, warum wissende Reisende Korçula mit dem Garten Eden vergleichen.
Die wichtigste Stadt auf Korçula, das vom Festland nur durch einen etwa 1,5 km langen Kanal getrennt wird, gehört zu den am besten erhaltenen mittelalterlich Städten im Mittelmeerraum und trägt den selben Namen wie die Insel. Dies ist auch gleichzeitige das wichtigste touristische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Insel. Dank der strategischen Lage entlang einiger Handelsrouten zog Korçula schon seit ewigen Zeiten Reisende und Siedler an.

18.07.24
Dubrovnik, Kroatien
08:00
23:00

Von Lord Byron auch “Jewel of the Adriatic”, also „das Juwel der Adria” genannt und von der UNESCO zum Weltkulturerbe erhoben, ist Dubrovnik ein Ort voller antiker Straßen an denen sich Steinpaläste, Gebäude im venezianischen Stil und majestätische Glockentürme aneinanderreihen. Einer der beliebtesten Kreuzfahrthäfen und ein Urlaubsziel an der adriatischen Küste, ist die südliche Lage Dubrovniks dafür verantwortlich, dass das Klima so angenehm und die Vegetation ausgesprochen mediterran ist. Die Stadt wird von antiken Mauern eingeschlossen und eines der Highlights, die es in der Stadt zu erleben gibt, ist ein Spaziergang auf besagten Mauern, um von dort aus eine spektakuläre Aussicht über die Stadt und das Meer genießen zu können.

19.07.24
Kotor, Montenegro
08:00
18:00

Montenegro ist ein Land mit einem tiefblauen Meer, mit kristallklaren Flüssen, mit Bergen, die bis zum Himmel reichen, mit dichten Wäldern und wunderschönen Seen. Es grenzt im Südosten an Albanien an. Im Süden wird es von Italien nur durch die Adria getrennt. Seine westlichen Nachbarn sind die frühere Jugoslawische Republik Kroatiens und Bosnien Herzegowinas. Die Altstadt von Kotor ist eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Städte in dieser Region des Mittelmeeres. Sie hat es außerdem geschafft, sich ihre ursprüngliche Form zu erhalten, typisch für Städte aus dem 12. bis 14. Jahrhundert. Das einzige Auto im ummauerten Teil der Stadt ist ein Nachbau eines kleinen Fiat Cinquecento mit einem Minianhänger, der dazu verwendet wird, den Müll aufzusammeln. Die schmalen Strassen und Plätze, zusammen mit den unzähligen mittelalterlichen Monumenten, halfen Kotor dabei, einen Platz auf der Liste des UNESCO Welterbes zu erlangen.

20.07.24
Auf hoher See
21.07.24
Nafplion, Griechenland
09:00
19:00

Die frühere Hauptstadt Griechenlands ist eine der beliebtesten Städte an der östlichen Küste der Peloponnes. Die stattliche Architektur aus dem Mittelalter ruft die Besetzung durch Venedig im 15. Jahrhundert vor Ihr inneres Auge. Die dominanteste Struktur aus dieser Zeit ist die mit Zinnen versehene Palamidi Festung, die hoch über der Stadt thront. Der geschäftige Hafen und die Resortstadt dehnt sich um einen malerischen Hafen herum aus. Ihr Zentrum wird von schmalen Gassen durchzogen, die am besten zu Fuß besucht werden. Aus der türkischen Vergangenheit der Stadt lassen sich immer noch einige Monumente bestaunen, zu denen zum Beispiel eine Moschee und das Regierungsgebäude zu zählen sind. Relikte aus der Antike werden im Archäologischen Museum ausgestellt. Diejenigen unter Ihnen, die an Kunsthandwerken und traditionellen Gewändern interessiert sind, werden mit Sicherheit einen Ausflug ins Folklore Kunstmuseum genießen. Machen Sie eine Entdeckungstour an der Küste und um den Hauptplatz in der Altstadt. Freiluft Cafes und Restaurants laden Sie dazu ein, eine Pause einzulegen und einen leichten Snack oder eine delikate Fischspezialität zu genießen, während Sie in der wundervolle Atmosphäre entspannen können.

22.07.24
Syros, Griechenland
08:00
18:00
23.07.24
Symi
08:00
18:00

As you sail into Symi harbour don’t be surprised if you’re left speechless. With its rows of elegant cream and beige neo-classical houses, its unique blend of gentle aristocratic beauty and its bleating hillside goats, Symi seems set in another time. This is the Greece of history; well preserved mansions, pretty inlets and film set prettiness that is the real deal. As part of the Dodecanese Islands, Symi is one of the lesser known Greek Islands. View less Once a thriving sponge-diving and ship building centre, the island attracted riches that far outstripped its neighbour Rhodes (and placed it among Greece’s richest islands). The island’s history is too, rich and rewarding. Although not much is known pre-14th century (bar a mention in Homer’s Illiad), it is known that the name comes from Greek mythology, and the island is widely thought to be the birthplace of the Syme, daughter Ialysos and Dotis. Syme was one of the wives of Poseidon, God of the Seas, and mother of Hthonios. But Symi is above all a place to relax, whether it be in by splashing in the achingly beautiful waters, climbing the rocky hinterland (be on the lookout for these goats) or just gazing at the Aegean Sea. The Panormitis monastery, on the south of the island is well worth visiting. Foodies should note that Symi’s eponymous shrimps are a must try – pan fried and eaten with the shell, they are a quintessential delicacy of the island. Enjoyed in a seaside taverna, we can think of no better way to experience authentic Greece.

24.07.24
Paros
08:00
22:00

As one of the lesser known islands in the Aegean Sea, Paros enjoys its reputation as being the underdog of the Cyclades. Often overshadowed by Mykonos to the north, or Santorini to the south, the savvy traveller knows this island paints one of the finest pictures of Greece that you’re ever likely to find. Arrival in Paros is postcard perfect and exactly as you imagine it. Cafes and tavernas line the pretty port, bougainvillea covers narrow streets, brightly painted fishing boats bob gently in the harbour. View less If you arrive early enough, you’ll find the catches of the day being sold for pennies. All the touch points are there: evocative blue shuttered, white-washed houses, windmills and domed churches on the horizon, arid hillside above an azure bay that homes promise of fresh figs, olives and the seductive lullaby of cicadas. This image might seem clichéd but in Paros, it’s reality. If strolling the cobbled streets that snake into the village does not sustain your love of Greek history, then head for the Archaeological Museum in the centre of town. Paros has been inhabited since 3200 BC and has a past of maritime battles, followed by economic development and cultural flourishing. The island was well known for its fabulous marble, a fine example of which is the lovely Town Hall in Lefkes village (notably Venus de Milo was also crafted from Parian marble). Literary lovers will also know that Paros was the birthplace of Greek lyrical poet Archilochus, statues of whom can be found all over the island.

25.07.24
Athen (Piräus), Griechenland
07:00

Die wahren Schätze Athens können in der klassischen Kunst und Architektur der Stadt gefunden werden, die sich bis ganz an den Anfang der westlichen Zivilisation zurückdatieren lassen. Das Highlight ist und bleibt jedoch der Acropolis Komplex, der schon seit dem 5. Jahrhundert v.Chr. existiert. Zusätzlich dazu können Sie auch ein Archäologisches Museum besuchen, das eine der faszinierendsten und vollständigsten Kollektionen der antiken Welt für Sie bereit hält.

Die Silver Shadow und die Silver Whisper setzen die Erfolgsstory der Silver Cloud und Silver Wind fort. Auch an Bord der beiden Schiffe der Millenium-Klasse finden Sie den gewohnten Luxus und herzerwärmenden Service.
194 Außensuiten von 23 bis 133 m², davon 80% mit eigener Veranda, luxuriös ausgestattet, begehbarer Kleiderschrank, separater Wohnbereich, Minibar, Safe, Telefon, Flachbildfernseher/DVD, Radio, Haartrockner, Bademäntel, geräumiges Bad mit 2 Waschbecken, WC, Badewanne und Dusche.
Nach der Modernisierung der Silver Whisper im Jahr 2010 folgt nun auch eine Renovierung der Silver Shadow.
Es wurde Wert gelegt auf ein zeitgemäßes Design und warme Farbtöne.
In diesem Rahmen wurden die Teppiche, Vorhänge, Sitzgelegenheiten und Matratzen in den Suiten erneuert.
Die größeren Suiten wurden mit einem neuen Bang & Olufsen Home Audio System ausgestattet.
Auch die öffentlichen Bereiche wurden aufgefrischt indem teils Teppiche, Vorhänge, und Polster erneuert und Wande neu gestaltet wurden.
Im Außenbereich erhielt der Jogging Track einen neuen Belag, der Pool wurde neu gefliest, die Deckmöbel im Pool-Bereich ersetzt und die Sound Systeme außen wie auch in Show Lounge, Panorama Lounge und La Terrazza wurden verbessert.
Aus dem Pool-Grill wird The Grill für Dinnerabende
nach dem Black Rock Cooking Konzept.
Teakdecks und Holzteile erhielten einen neuen Wetterschutz und wurden poliert. Antrieb und mechanisches System wurden übrholt.
Silver Shadow & Silver Whisper – Ihr Geschmack

Dem Großen Geschmack gewidmet
Tag für Tag, Abend für Abend verbinden sich feine Speisen, herrliche Blicke aufs Meer und die freie Platzwahl zu einem außerordentlichen Erlebnis. Genießen Sie unsere exzellente Küche, inspiriert von den international anerkannten Chefs von Relais & Chateaux, einer exquisiten Vereinigung von Boutique-Hotels und -Restaurants. Drei hervorragende, gemütliche Restaurants laden zu den Mahlzeiten, zum Treffen neuer Freunde, einem stillen Abend zu zweit oder einer Feier zu einem besonderen Anlass. Überall können Sie frei den Platz wählen und auch alleine sitzen, erscheinen, wann es Ihnen recht ist oder mit Freunden Ihrer Wahl speisen.

The Restaurant
The Restaurant umgibt seine Gäste mit Eleganz und bestem Service. Jeden Abend wird moderne, internationale Küche von unseren kreativen Chefs zubereitet und durch „La Collection du Monde“ gekrönt, den von Relais & Chateaux exklusiv für Silversea entworfenen Menüs.
La Terrazza
Oder wählen Sie à la Carte servierte beste italienische Küche in La Terrazza. Authentische Rezepte ausgeführt mit frischesten Zutaten und mit Leidenschaft und Stil gekocht. Geschmackvoller Ausdruck des speziellen italienischen Erbes von Silversea.
Weinrestaurant von Relais & Chateaux
Das einzige Weinrestaurant von Relais & Chateaux auf See finden Sie an Bord der Silversea Schiffe. Gönnen Sie sich einen Abend mit feinsten Weinen, begleitet von einem speziell komponierten Menü von Speisen aus einer bestimmten Region. Mit diesem 6-Gänge-Menü feiern Sie die besten Weinregionen der Welt. Die Restaurants Le Champagne an Bord der Silver Shadow und Silver Whisper bieten eine ansprechende gemütliche Umgebung für ein solches Dinner.
Pool Grill
Genießen Sie frische, leichte Speisen an Deck, nach Wunsch in der Sonne oder im Schatten.
Speisen in Ihrer Suite
Ein Snack um Mitternacht, eine Süßigkeit am späten Abend oder ein Dinner, das in der provaten Umgebung Ihrer Suite Gang für Gang serviert wird. Das Speisen in Ihrer Suite und der Suitenservice rund um die Uhr stehen Ihnen immer kostenlos zur Verfügung.
Silver Shadow & Silver Whisper – Gesund Leben

Silverseas Wellness-Programm zielt, während Sie auf See sind, auf gesundes Leben und eine Wiederbelebung von Geist, Körper und Seele ab.

Das Spa bei Silversea
Erfrischen Sie Ihre Sinne und Ihr Gefühl fürs Wohlbefinden in stiller Umgebung mit einer breiten Auswahl an Anwendungen wie Gesichtsbehandlungen, beruhigende Körperwickel und Massagen sowie ein volles Programm im Schönheitssalon.
Das Fitnesszentrum
Entwerfen Sie mit Hilfe eines geprüften Fitness-Trainers an Bord ein tägliches Übungsprogramm. Das Fitnesszentrum bietet u.a. Aerobics, Zirkel- und Balltraining an. Im Pool gibt es Wasseraerobic, und früh am Morgen empfiehlt sich ein Power Walk auf der Strecke an Bord. An weicheren Übungen werden Yoga, Pilates, Dehnübungen und Meditationsgruppen angeboten. Nach den Übungen können Sie an zwei Whirlpools an Deck Ihre Muskeln entspannen. Wellness-Seminae präsentieren Themen wie bessere Fettverbrennung, weichere Haut, Aromatherapie und Ernährung. Alle Gruppenseminare sind kostenfrei. Persönliche Serviceleistungen wie Spa-Therapien, Einzeltraining und spezielle Fitness-Programme werden gesondert berechnet.
Cruiselite Dining
Ob SIe Ihre Gesundheit verbessern oder Ihr Gewicht kontrollieren wollen, Silversea bietet Ihnen täglich besondere Speisen an. Bei vorheriger Mitteilung können auch Sonderwünsche berücksichtigt werden.
SILVER SHADOW & SILVER WHISPER – SUITEN
Den Gästen Platz und Privatsphäre zu gönnen ist Silversea sehr wichtig. Wenn Sie sich in Ihre Suite zurückziehen, können Sie den Platz, die Ruhe und die schöne Einrichtung genießen. Die meisten Suiten haben eigene Teak-Veranden, von denen aus man die Welt an sich vorbeiziehen lassen kann.
In den gemütlichen öffentlichen Räumen an Bord können Sie sich mit anderen Gästen treffen. Überall ist die Atmosphäre einladend und entspannend, wie in einem schönen Privathaus.
Zusätzliche Leistungen in den Medallion und Silver Suiten:
Spezieller Schoko-Willkommensgruß, auf Anfrage Canapés am Nachmittag, Abendessen am Offiziers-Tisch.
Zusätzliche Leistungen in den Royal, Grand und Owner´s Suiten:
Laundry Service während der gesamten Reise, Trockenreinigung und Bügelpressen, auf Anfrage Canapés am Nachmittag, spezieller Schoko-Willkommensgruß, Lavazza-Espresso-Maschine, Abendessen am Offiziers-Tisch, Dinner für zwei im Le Champagne an einem Abend pro Voyage, zwei Stunden Internet-Service pro Voyage und Suite (ab 2010), zwei Stunden pro Voyage weltweites Telefonieren aus der Suite.

Casino
Observation Lounge
Panorama-Lounge
Show-Lounges

Kartenraum
Conference Room
Bibliothek

Boutique
Concierge-Service
Büro für Guest Relations
Empfang
Shore Concierge

Internet Cafe

Fitness-Center
Joggingstrecke

Schönheitssalon
Schwimmbad

Bar
Connoisseur’s Corner
La Dame
La Terrazza
Pool Grill
Pool-Bar
Restaurant

Kabine

Reiseübersicht

10 Nächte mit der Silver Whisper - - Abfahrt 15.07.2024

Jetzt anfragen

Jetzt anfragen

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie werden von uns so schnell wie möglich eine entsprechende Offerte erhalten. Beste Grüsse Ihr Cruisetour-Team